26.06.2014, 11.38 Uhr

Russische Uniformen: Zu sexy für den Polizeidienst

Die russischen Polizeibeamtinnen sind dem Innenminister zu sexy.

Die russischen Polizeibeamtinnen sind dem Innenminister zu sexy. Bild: Screenshot Twitter / Todd Murphy

Anfang der 1960er Jahre begann der Minirock mit seiner Erfolgsstory. Doch wer ihn zu kurz trägt, wird schnell als Schlampe abgestempelt. Ein kurzer Rock sollte möglichst nicht mehr als eine handbreit oberhalb des Knies enden.

Doch russischen Polizistinnen hat dies scheinbar niemand gesagt. Die knappen Uniformen gehören zur Dienstuniform in Russland. «Für einen Polizeibeamten ist es wichtig, eine saubere und gepflegte Erscheinung zu haben», ist sich der stellvertretende russische Innenminister Sergej Gerasimow laut Focus sicher. Den Trend der immer kürzer werdenden Röcke der Polizistinnen will er beenden.

Mini-Rock als Dienstkleidung bei der russischen Polizei

Gerasimow ist empört über die Kürzungen bei der russischen Polizei. Die Ordnungshüterinnen kürzen selbstständig ihre Röcke immer mehr, sagt der Innenminister gegenüber der russischen Zeitung Iswetija. Sie wirken eher wie Stripperinnen als wie Beamte, die für Recht und Ordnung sorgen. Damit soll nun endgültig Schluss sein.

Russische Stripperinnen bedanken sich bei Putin mit einem sexy Kalender.

Andere Länder, andere Sitten
Käuflicher Sex
zurück Weiter

1 von 20

Ein Beschluss soll den Polizeibeamten nun verbieten, dass sie selbst Hand an ihre Uniform legen und diese ändern. Um dies sicherzustellen, sollen nach Angaben der Iswetija die Abteilungsleiter dafür Sorge tragen und ihre Mitarbeiter jeden Morgen einem Kleider-Check unterziehen.

Mit kurzem Rock auf Brautschau?

Für seine Änderung erhält Gerasimow jedoch nicht nur Zuspruch, sondern auch Kritik. Und die kommt vom Vorsitzender der Polizei-Gewerkschaft, Mikhail Pashkin. Anstatt sich um längere Dienstkleidung zu kümmern, sollten besser mehr Umkleideräume für die Beamten bereitgestellt werden. Außerdem weiß Pashkin genau, warum die Damen ihre Röcke derart kürzen: «Vielleicht wollen die Mädchen heiraten.» Eine Männersuche mit extrem kurzen Röcken klingt durchaus plausibel, aber ehrlich mal – solange wie die Damen ihren Job gut machen, ist die Rocklänge doch egal.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fro/news.de
Fotostrecke

Verruchte Uniformen

Donald TrumpAngela MerkelWetter in Europa im Juli 2019Neue Nachrichten auf der Startseite