23.09.2019, 18.35 Uhr

September-Wetter 2019 aktuell: Dauerregen! So mies wird das Wetter zum Wochenstart

Der Sommer 2019 macht die Biege.

Der Sommer 2019 macht die Biege. Bild: dpa

Nach dem sommerlichen Wochenende beginnt die kommende Woche in Deutschland mit wechselhaftem Herbstwetter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte, wird es in weiten Teilen des Landes am Montag dicht bewölkt sein. So langsam lässt sich der Herbst nicht mehr leugnen.

Wetter im September aktuell: Wetter-Vorhersage warnt vor Dauerregen

Nur im Nordosten scheint tagsüber bei bis zu 23 Grad noch häufiger die Sonne. In einem breiten Gebiet von Nordwesten bis Südosten und auch am Alpenrand kann es im Tagesverlauf hingegen dauerhaft regnen. Die Temperaturen klettern nicht über die 17-Grad-Marke. Nachts kühlt es dank der dichten Wolken nur auf 9 Grad ab.

Wechselhaft wird es auch im Westen: Vormittags muss dort noch mit Regen gerechnet werden, nachmittags zeigt sich gelegentlich auch die Sonne. Am wärmsten wird es mit voraussichtlich 20 Grad entlang des Rheins.

Lesen Sie auch:"Rekordwinter?" Meteorologen wagen erste Prognose

So wird das Wetter am Dienstag und Mittwoch aktuell

Am Dienstag bleibt es laut Vorhersage des DWD wolkig, aber meist trocken. Im Westen kann es nachmittags regnen, die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad. In der Nacht kommt es gebietsweise zu Regen, bevor sich am Mittwoch das wechselhafte Wetter fortsetzt. Es bleibt stark bewölkt und regnerisch, die Höchsttemperaturen liegen zwischen 14 und 20 Grad.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa
Orioniden im OktoberUnwetter über Europa Rente bald erst ab 70 Jahren?Neue Nachrichten auf der Startseite