12.06.2019, 20.14 Uhr

Schüsse in Dortmund: Großfahndung erfolgreich! Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Polizei Dortmund konnte einen Verdächtigen festnehmen.

Die Polizei Dortmund konnte einen Verdächtigen festnehmen. Bild: Monika Skolimowska/dpa

Die Polizei in Dortmund hat erfolgreich nach einem bewaffneten Mann gefahndet, der eine Person angeschossen und verletzt hat. Nach dem gefährlichen Unbekannten wurde nach Schüssen in der Dortmunder Innenstadt mit zahlreichen Einsatzkräften unter Hochdruck gesucht. Am Mittwochabend konnte schließlich ein 33-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden.

Schussabgabe in Dortmund - eine Person verletzt

Wie "waz.de" berichtet, sei auf der Weißenburger Straße in der Dortmunder Innenstadt gegen 10 Uhr ein Schuss gefallen. Laut Angaben der Polizei wurde dabei eine Person verletzt. Über das Opfer und den Gesundheitszustand könne man noch nichts sagen.

Schuss auf Dortmunder - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Der Schütze flüchtete anschließend vom Tatort und konnte zunächst nicht geschnappt werden.Nach dem Schuss am Mittwochvormittag hatte die Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften unter Hochdruck gesucht. Ein Zeugenhinweis habe schließlich zum Erfolg geführt, hieß es. Zu den Hintergründen gab es zunächst keine Informationen. Der Verdächtige müsse erst einmal vernommen werden, sagte die zuständige Staatsanwältin. Das Opfer wurde nach dem Schuss operiert und ist nicht in Lebensgefahr.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

jat/news.de/dpa
Vollmond am 17.06.2019Erdbeermond 2019Sarah Lombardi schwanger? Neue Nachrichten auf der Startseite