01.06.2019, 11.46 Uhr

Missbrauch im Urlaub: 15-jährige Urlauberin in Hotel-Sauna auf Mallorca vergewaltigt

Auf Mallorca kam es zu einem schrecklichen Missbrauch.

Auf Mallorca kam es zu einem schrecklichen Missbrauch. Bild: dpa

Erschreckende Nachrichten aus dem Urlaubsparadies Mallorca: Eine 15-jährige Britin wurde im Familienurlaub Opfer eines sexuellen Missbrauchs. Wie der britische "Daily Star" berichtet, hielt sich die Jugendliche gerade allein in der Hotelsauna eines nicht namentlich genannten Hotels in Llucmajor auf, als ein unbekannter Mann zu ihr stieß und sie missbrauchte.

15-jährige Urlauberin auf Mallorca vergewaltigt

Die Sex-Attacke ereignete sich laut dem Nachrichtenportal gegen 16 Uhr am Montagnachmittag. Ermittler konnten den Vergewaltiger anhand von Überwachungsvideos identifizieren, aber bisher noch nicht festnehmen. Die Polizei nimmt an, dass der Sex-Täter das Mädchen im Vorfeld genauestens beobachtet hatte und ihr dann gezielt gefolgt ist, als sie alleine war.

Missbrauchsopfer nach Vergewaltigung zur Untersuchung in Klinik

Die 15-Jährige soll nach der Vergewaltigung umgehend das Hotelpersonal informiert haben. Sie selbst wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus in der mallorquinischen Hauptstadt Palma gebracht.

Lesen Sie auch:Sex-Überfälle! 3 Touristinnen an nur einem Tag auf Mallorca missbraucht.

fka/bua/news.de
Wetter im August 2019 in Deutschland Asteroid 99942 ApophisMeghan Markle und Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite