04.04.2019, 14.03 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung in Heidelberg-Bergheim: Polizei sucht mit Phantombild nach DIESEM Frauenwürger

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12.03.-13.03.2019) griff ein Unbekannter eine 28 Jahre alte Frau in der Poststraße in Heidelberg-Bergheim an. Grundlos schlug er der Frau in Gesicht und Bauch und begann sie zu würgen.

Öffentlichkeitsfahndung nach Frauenwürger in Heidelberg-Bergheim

Als die Frau zu Boden sank, schlug der Angreifer weiter auf sie ein. Erst als Zeugen des Vorfalls der Frau zu Hilfe eilten, ließ der Mann von seinem Opfer ab und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen führte zu keinem Ergebnis. Bislang konnte der Täter weder identifiziert noch festgesetzt werden. Die Polizei hofft darum auf Hilfe aus der Bevölkerung.

Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach dem unbekannten Angreifer einer Frau in Heidelberg-Bergheim

Teile des Übergriffs wurden von einem Zeugen geistesgegenwärtig mit einem Handy aufgenommen. Aus diesem veröffentlichte die Polizei nun Bildmaterial. Zusätzlich gab sie folgende Informationen zu dem Mann bekannt. Er ist

  • etwa 25 bis 35 Jahre alt,
  • circa 175 Zentimeter groß,
  • von schlanker Statur,
  • hat halblange, braune Haare
  • und einen hellen Teint.

Zum Zeitpunkt des Übergriffes trug der Mann Jeans, eine olivgrüne Jacke mit Kapuze und hellbraune Schuhe. Zudem habe er einen schwarzen Rucksack bei sich gehabt. Wer sachdienliche Hinweise zu der Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0621 174-4444 in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch: Rebecca R. bleibt vermisst - Gibt es bald eine heiße Spur im Vermisstenfall?

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/loc/news.de
Asteroid am 24.06.2019Hitze-Wetter aktuell im Juni 2019Michael WendlerNeue Nachrichten auf der Startseite