09.02.2019, 08.24 Uhr

Bluttat in Werder (Havel): Mann erschießt Nachbarn mit Schrotflinte

Ein Polizeiauto und Polizisten stehen vor dem Grundstück, auf dem ein Mann erschossen wurde.

Ein Polizeiauto und Polizisten stehen vor dem Grundstück, auf dem ein Mann erschossen wurde. Bild: dpa

Dramatische Szenen im brandenburgischen Werder. Dort wurde am Freitagabend ein Mann (58) im Landkreis Potsdam-Mittelmark erschossen. Der Tatverdächtige: Der Nachbar des Opfers (60). Der 60-Jährige sei wenige Straßen vom Tatort entfernt festgenommen worden, erklärte ein Polizeisprecher am Abend.

Mann schießt mit Schrotflinte auf Nachbarn

Die tödlichen Schüsse fielen laut "Berliner Zeitung" gegen 18 Uhr in einem Hinterhof an derBrandenburger Straße in Werder (Havel). Anwohner alarmierten daraufhin die Polizei. Ihren Aussagen zufolge soll der 60-Jährige auf den 58-Jährigen geschossen haben. Wie die "B.Z." berichtet, soll es sich bei der Tatwaffe um eine Schrotflinte handeln. Zwischen den beiden Männern soll es zuvor zum Streit gekommen sein, heißt es.

Opfer (58) stirbt noch am Tatort

Die Rettungskräfte versuchten noch, das schwer verletzte Opfer zu reanimieren. Doch für den 58-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Mann verstarb wenig später an seinen Schussverletzungen. Rund 90 Minuten nach der Tat nahm die Polizei den 60-jährigen Nachbarn des Opfers fest. Aufgrund seiner Aussagen konnten die Beamten wenig später die mutmaßliche Tatwaffe sicherstellen.

Motiv unklar - Verdächtiger soll noch heute vernommen werden

Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Zum Motiv und zum genauen Tathergang gab es zunächst keine Informationen. Laut Polizei werde geprüft, ob der 60-Jährige zum Tatzeitpunkt alkoholisiert war. Noch heute soll der Verdächtige vernommen werden. Nach ersten Erkenntnissen sind der Tatverdächtige und das Opfer beide Deutsche.

Lesen Sie auch: Frau (56) bei lebendigem Leib von Schweinen gefressen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Themen: Brandenburg
Wetter im August 2019 Wetter im August 2019 in DeutschlandZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite