18.01.2019, 14.16 Uhr

Brutaler Mord in Russland: Mann schneidet Freundin den Kopf ab - aus DIESEM Grund

Ein Mann aus Russland schneidet seiner Freundin aus einem seltsamen Motiv den Kopf ab. (Symbolbild)

Ein Mann aus Russland schneidet seiner Freundin aus einem seltsamen Motiv den Kopf ab. (Symbolbild) Bild: blackday / Fotolia

Ein 43-jähriger Russe hat es nicht leicht. Vor Kurzem arbeitslos geworden, wendet er sich dem Alkohol zu und versucht seinen Kummer zu ertränken. Als seine Freundin es in dieser Situation wagt, ihm eine Kohlsuppe vorzusetzen, die überhaupt nicht schmeckt, rastet er aus.

Mann aus Russland schneidet Frau den Kopf ab, weil deren Suppe nicht schmeckte

Der Mann, der bislang nicht ein einziges Mal wegen Aggressivität oder dergleichen aufgefallen war, schneidet seiner Frau brutal den Kopf ab. Als die Polizei den Mann verhaftet, entdeckt sie Spuren, die nahelegen, dass der Mann versucht hat, sich nach der grausamen Bluttat selbst zu richten.

Frau ersticht Ehemann, weil der ihr Essen kritisierte

Wenige Tage zuvor kam es laut der berichtenden "Daily Mail" ebenfalls in Russland zu einem ähnlich erschreckenden Vorfall. Weil ein Mann es gewagt hatte, vor anderen Gästen zu behaupten, seine Frau habe das Essen zu wenig gesalzen, schnappte die sich am selben Abend ein Messer und stach ganze 35 Mal auf ihren Mann ein - vor den Augen des gemeinsamen Kindes.

Lesen Sie auch: Mutter wirft Baby (1) in Teich und lässt es ertrinken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/fka/news.de
Orioniden im Oktober 2019Unwetter über Europa Sue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite