02.01.2019, 09.13 Uhr

Naturphänomen in Scheveningen: Außer Kontrolle! Feuertornado wütet bei Silvesterfeier

Feuerwehrmann beim Löschen eines Brands: Beim Silvesterfeuer in Scheveningen (Niederlande) entstand ein gefährlicher Feuertornado. (Symbolbild)

Feuerwehrmann beim Löschen eines Brands: Beim Silvesterfeuer in Scheveningen (Niederlande) entstand ein gefährlicher Feuertornado. (Symbolbild) Bild: dpa

Zu Silvester ist im Nordseebad Scheveningen bei den Den Haag ein Feuer am Strand außer Kontrolle geraten. Dabei kam es zu einem spektakulären Naturphänomen: Augenzeugen filmten, wie aus den Flammen ein Feuertornado entstand.

Silvester 2018: Feuer in Scheveningen gerät außer Kontrolle

Traditionell wird an der Küste im Westen der Niederlande der Jahreswechsel mit großen Freudenfeuern am Strand begrüßt. Der Brandstapel in Scheveningen war in diesem Jahr 48 Meter hoch. Allerdings geriet das Feuer an Silvester völlig außer Kontrolle. Es entstanden mehrere Brände an Häusern und in den Dünen. Durch starken Westwind kam es nicht nur zu einem gefährlichen Funkenregen, sondern auch einem Feuertornado.

Seltenes Naturphänomen: Feuertornado in den Niederlanden

Augenzeugen filmten das seltene Naturphänomen. Wie durch ein Wunder ist bei dem Feuerinferno keiner verletzt worden. Die Feuerwehr musste zu dem außer Kontrolle geratenen Feuer mit mehreren Wagen ausrücken. Die Brände waren erst am Neujahrsmorgen gelöscht.

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Schon gelesen? Gigantischer Feuer-Tornado droht Feuerwehrleute zu verschlingen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/bua/news.de/dpa
Asteroid am 28.06.2019 aktuellWetter im Juni 2019 aktuellMadeleine McCann vermisstNeue Nachrichten auf der Startseite