10.10.2018, 15.31 Uhr

Was für ein Schock!: Rewe bucht Kundin über 8 Milliarden Euro ab

Schock für eine Frau aus Bayern: Rewe bucht ihr über acht Milliarden Euro ab.

Schock für eine Frau aus Bayern: Rewe bucht ihr über acht Milliarden Euro ab. Bild: kotelnyk / fotolia (Symbolbild)

Als Angelika R. eines morgens auf ihr Handy schaut, trifft sie fast der Schlag! Sofort ist Angelika R. hellwach. Die Supermarkt-Kette Rewe hatte der Frau aus Bayern über acht Millionen Euro abgebucht!

Wie viel hat die Frau nur eingekauft?

"Rewe sagt Danke" heißt es ganz höflich im Verwendungszweck der Abbuchung. Doch dieses Mal muss es ein etwas größerer Einkauf gewesen sein. Oder warum sonst hätte die Supermarkt-Kette 8.590.000.000,42 Euro vom Konto der 33-Jährigen abbuchen sollen?

Doch wenn sich Angelika R. in einem sicher ist: Sie hat gewiss nicht für rund acht Milliarden Euro eingekauft! Nicht im Rewe, nicht im Aldi und auch in keinem anderen Supermarkt. Sie habe innerhalb der vergangenen Tage noch nicht einmal bei Rewe eingekauft und mit Karte bezahlt, berichtet "Gala".

Rewe-Kundin: "Das war der Schock des Tages"

"Das war der Schock des Tages, da brauchst du keinen Wecker mehr", sagte die Betroffene gegenüber der "Passauer neuen Presse". Sogleich suchte die zweifache Mutter ihre Bank auf, um zu klären, wie es zu dieser unerhört hohen Abbuchung kommen konnte.

Die Bankangestellten konnten die verunsicherte Mutter rasch beruhigen. Die Abbuchung war glücklicherweise nur theoretisch erfolgt. Ein IT-Fehler hatte die scheinbare Abbuchung verursacht. So etwas sei bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr passiert, teilte die Bank mit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

soj/bua/news.de
Themen: Konto, Rewe
Wetter im Dezember 2018Komet 46P im Dezember 2018Herbert Gentner totNeue Nachrichten auf der Startseite