02.10.2018, 21.03 Uhr

Wetter für Oktober 2018 aktuell: Kühl und verregnet! Herbstwetter bringt ersten Schnee

Die neue Woche beginnt kühl und regnerisch.

Die neue Woche beginnt kühl und regnerisch. Bild: Andreas Arnold/dpa

Nach dem astronomischen Herbstanfang am 23. September 2018 scheint sich der Sommer endgültig aus Deutschland verabschiedet zu haben. Zum Wochenanfang wird das Wetter vielerorts ungemütlich, teilweise ist sogar mit Schneefall zu rechnen.

Wetter im Oktober 2018: DWD warnt vor Schnee und Frost in Deutschland

Im Norden und in der Mitte Deutschlands ist nach Angaben der Meteorologen eher unbeständiges Wetter mit etwas Regen und kurzen Schauern zu erwarten. Dabei gebe es aber auch immer wieder trockene und freundliche Abschnitte. Im Süden dagegen sind auch längere Regenfälle wahrscheinlich. Dabei sinkt die Schneefallgrenze teilweise bis auf 1.000 Meter. In der Nacht zu Mittwoch könnten die Böen auf Berggipfeln und an der Küste Sturmstärke erreichen, hieß es.

Temperaturen im Keller! Jetzt kommt das Hebst-Wetter

Herbstfrische zeigt sich auch bei den Temperaturen - tagsüber liegen die Höchstwerte zum Wochenbeginn nur noch bei 10 bis 16 Grad. Am Mittwoch kann das Thermometer tagsüber noch einmal an einzelnen Orten bis 20 Grad anzeigen. Nachts aber häuft sich Bodenfrost.

Regen-Wetter sorgt für Erholung der Pflanzenwelt

Angesichts der häufigeren Niederschläge sorgt der eigentlich mit bunter Laubfärbung in Verbindung gebrachte Herbst zunächst auch für grüne Farbakzente: Wiesen und Sträucher, die nach dem langen und trockenen Sommer braun sind, erholen sich langsam und werden wieder grün.

Lesen Sie auch: Goldener Oktober? Das prophezeit der 100-jährige Kalender.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de/dpa
Fotostrecke

Schon jetzt das Auto auf den Winter vorbereiten

Asteroid 523934 am 24.09.19Wetter im September 2019 aktuellThomas Cook-Pleite im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite