06.07.2018, 11.25 Uhr

News des Tages: Helene Fischer: Irrer Markenschutz // Nippel-Blitzer bei Jennifer Rostock // Bananen vom Aussterben bedroht

Die Nachrichten des Tages auf news.de

Die Nachrichten des Tages auf news.de Bild: news.de-Fotomontage (dpa)

Helene Fischer:DIE bizarren Markenprodukte der Schlagerstars

Wattestäbchen, Disketten, Banknotenklammern und Toilettendeckelüberzüge: Die Liste der geschützten Markenprodukte von Helene Fischer ist lang und durchaus bizarr. Doch damit ist sie nicht die Einzige. >>> zum Artikel

Jennifer Rostock:Nippel-Blitzer und Sexismus-Zoff! DIESER Spruch ging ihr zu weit

Dass Jennifer Weist ihren Körper liebt, ist auch auf ihrem aktuellen Urlaubsfoto offensichtlich. In verführerischem Schlitz-Einteiler gibt's für die Fans der "Jennifer Rostock"-Sirene sogar einen Nippel-Blitzer zu bewundern. Doch DIESEN gigantischen Shitstorm hat wohl keiner kommen sehen. >>> zum Artikel

Kontaminierte Früchte:Obst-Sterben nach Seuche! Gibt es bald keine Bananen mehr?

Eine gefährliche Krankheit bedroht die Bananenpflanze auf der gesamten Welt, und bisher gibt es kein Gegenmittel. Müssen wir bald ohne die gelbe Frucht auskommen? Experten warnen vor einem Obst-Sterben. >>> zum Artikel

Angelina Heger:"Einfach nur geil"! "Bachelor"-Babe zeigt Mega-Dekolleté

Angelina Heger ist für viele ihrer Fans eine absolute Traumfrau. Auch so manche Frau hätte gegen ihren Körper wohl nichts einzuwenden. Auf ihrem neuesten Instagram-Foto lässt die 26-Jährige einmal mehr gaaaanz tief blicken. >>> zum Artikel

Heidi Klum: Menschenverachtend?! Krasse GNTM-Kritik von Rolf Scheider

Nach dem Aus von GNTM-Juror Thomas Hayo fehlt Heidi Klum ein Jurymitglied. Rolf Scheider scheint eine Rückkehr zu der Model-Castingshow allerdings nicht in Betracht zu ziehen - und er macht kein Geheimnis aus dem Grund für diese Haltung. >>> zum Artikel

Aufregung in China: Ist in DIESEM Video das Auge Gottes zu sehen?

Ein Naturschauspiel hat in der Inneren Mongolei in China für Aufregung gesorgt. Eine Frau ist sich sicher, das Auge Gottes am Himmel erspäht zu haben. Ein Video beweist ihre Aussage. >>> zum Artikel

Tödliche Fehldiagnose: Ärzte diagnostizieren Windpocken - Mädchen (6) ist 2 Tage später tot

Als ein sechs Jahre altes Mädchen ins Kinderkrankenhaus kommt, diagnostizieren die Ärzte die Kinderkrankheit Windpocken. Doch die Diagnose sollte das Kind das Leben kosten - die Kleine litt nämlich in Wirklichkeit an einer tödlichen Blutvergiftung. >>> zum Artikel

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

hos/news.de
Sternschnuppen, September 2018Unwetter-Warnung im SeptemberMeghan Markle mit Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite