29.06.2018, 10.22 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung in Kalkar: 14-Jährige missbraucht - Wer kennt DIESEN Mann?

Im nordrhein-westfälischen Kalkar wurde ein 14-jähriges Mädchen das Opfer einer Vergewaltigung. Der Täter habe das Kind in ein Gebüsch gezerrt und dort vergewaltigt. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem Mann.

Fahndung in Kalkar: Kripo sucht Vergewaltiger

Laut der Polizei Kalkar war das Mädchen am 8. Mai 2018 zwischen 14.15 und 15.00 Uhr in dem Ort auf einem Fußweg zwischen der Bahnhofstraße und dem Südwall unterwegs, als es von dem bislang unbekannten Täter in ein Gebüsch gezerrt und dort vergewaltigt wurde.

Täterbeschreibung: Kennen Sie diesen Mann?

Den Täter hat das Opfer wie folgt beschrieben: Der Mann sei etwa 24 Jahre alt, muskulös und etwa 1,75 Meter groß. Der Vergewaltiger habe des Weiteren eine spitze Nase und trage einen schwarzen Vollbart - ohne Oberlippenbart. Zur Tatzeit habe der Mann einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeans und schwarze Nike-Schuhe getragen.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich via Telefon an die Kripo Kalkar wenden. Diese ist unter folgender Telefonnummer erreichbar: 02824-880

Lesen Sie auch: Öffentlichkeitsfahndung in Krefeld-Verberg - Exhibitionist gesucht! Wer kennt DIESEN Mann?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/jat/news.de
Terror-Anschlag in Straßburg als News-TickerWetter im Dezember 2018Kate Middleton schwanger?Neue Nachrichten auf der Startseite