13.06.2018, 16.32 Uhr

Heiliges Antlitz: Zeigt DIESES Foto das Gesicht Gottes?

Der Papst ist die höchste Autorität innerhalb der römisch-katholischen Kirche. Doch wie sein Boss, Gott, aussieht weiß man natürlich nicht. Bis jetzt? (Symbolfoto)

Der Papst ist die höchste Autorität innerhalb der römisch-katholischen Kirche. Doch wie sein Boss, Gott, aussieht weiß man natürlich nicht. Bis jetzt? (Symbolfoto) Bild: dpa

Wie die britische Zeitschrift "Daily Star" berichtet, wurden in einer bizarren Studie von Experten der Universität von North Carolina 511 amerikanische Christen befragt, wie sie sich ihren Herrn und Schöpfer vorstellen. Sie sollten hunderte Fotos anschauen und auswählen, welches ihrer Vision von Gott am meisten ähnelt. Aus den Ergebnissen der Umfrage erstellten die Forscher ein zusammengesetztes Gesicht, das überraschend aussah.

Von wegen alt mit Bart: Amerikaner sehen Gott anders

Historisch gesehen zeigen die meisten Illustrationen von Gott einen alten, kaukasischen Mann mit einem weißen Bart. Die Studie der US-Wissenschaftler ergab jedoch, dass sich die meisten amerikanischen Christen einen jüngeren und etwas feminin aussehenden Mann vorstellen, der weniger kaukasisch zu sein scheint. Ihre genauen Auffassungen hingen eng mit ihren politischen Überzeugungen zusammen: Liberale sehen Gott als jünger, weiblicher und gütiger als Konservative.

Politische Einstellung beeinflusst christlichen Glauben

Joshua Conrad Jackson, der Hauptautor dieser Studie, wird im "Daily Star" wie folgt zitiert: "Diese Neigungen könnten von der Art der Gesellschaft stammen, die sich Liberale und Konservative wünschen. Vergangene Untersuchungen zeigen, dass Konservative motivierter sind, in einer streng organisierten Gesellschaft zu leben, die am besten von einem machtvollen Gott reguliert würde. Liberale sind hingegen motivierter, in einer toleranten Gesellschaft zu leben die von einem liebevollen Gott bestimmt würde."

Reaktionen auf die Studie zum Antlitz Gottes

Die Studie erntete allerdings gemischte Reaktionen. Ein Twitter-Nutzer lehnt die gesamte Idee ab: "Dass Gott einen Körper haben soll, ist eine der lächerlichsten und absurdestenAnthropomorphismen, die man sich vorstellen kann." Es gab aucheinige spöttische Kommentare: "Ich bin nur froh dass er nicht aussieht wie Trump", schreibt eine Nutzerin. Vergleiche mit US-Moderator Jimmy Fallon oder dem Unternehmer Elon Musk sind dabei besonders beliebt. Aber sehen Sie selbst!

Auch nicht mit positiven Kommentaren gesegnet: Das Kruzifix-Gesetz in Bayern sah sich viel Spott ausgesetzt.

Noodle aus New York ist ein einzigartiger Mops!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/loc/news.de
Wetter im Dezember 2018Komet 46P im Dezember 2018Herbert Gentner totNeue Nachrichten auf der Startseite