04.06.2018, 10.41 Uhr

James Oliver: DIESER Zeitreisende besteht Lügendetektortest

Auf YouTube behauptet ein Mann, dass er aus der Zukunft stammt.

Auf YouTube behauptet ein Mann, dass er aus der Zukunft stammt. Bild: lassedesignen/fotolia

Das Internet ist voll von Menschen, die behaupten, dass sie anders als andere sein. Nun sorgt ein YouTube-Video für Diskussionen: Darin gibt ein Mann an, dass er aus der Zukunft sei. Ein Lügendetektor gab ihm offenbar recht.

Zeitreisender aus der Zukunft besteht Lügendetektortest

Ein Mann, der anonym bleiben will, berichtet in einem Video des YouTube-Kanals ApexTV, dass er eigentlich aus dem Jahr 6491 sei und jetzt in unserer Gegenwart gestrandet sei, da seine Zeitmaschine angeblich defekt sei. Auch die Macher des Kanals waren zunächst skeptisch und unterzogen ihn daher einem Lügendetektortest vor laufender Kamera. Das überraschende Ergebnis: Offenbar stimmen seine Aussagen.

So ist das Leben im Jahr 6491

Der Mann berichtet in dem Video außerdem, dass das Leben in der Zukunft völlig anders als im Jahr 2018 sei. Die Jahre seien länger, da sich der Planet weiter von der Sonne entfernt habe. Zudem seien zahlreiche Planeten mit außerirdischen Lebensformen entdeckt worden. Doch eine Sternenföderation würde für Frieden im All sorgen. Dennoch scheint die Geschichte unglaubwürdig: Weder sieht der angebliche Lügendetektor, der im Video verwendet wird, seriös aus noch werden die Resultate der Kamera gezeigt.

Lesen Sie auch: Skurrile Behauptung! Zeitreisender präsentiert Foto aus dem Jahr 6000.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/bua/news.de
Themen: Zukunft
Wetter im Oktober 2019Orioniden im OktoberStiftung WarentestNeue Nachrichten auf der Startseite