17.04.2019, 11.16 Uhr

Eurojackpot, 19.04.2019: Eurolotto-Gewinnzahlen und -chancen für 51 Millionen Euro!

Die aktuellen Eurojackpot-Gewinnzahlen lesen Sie hier auf news.de.

Die aktuellen Eurojackpot-Gewinnzahlen lesen Sie hier auf news.de. Bild: picture-alliance/ dpa/Sanna Liimatainen

Von news.de-Redakteurin Dana Kaule

Der Eurojackpot ist weiter angewachsen: Am Freitag, den 19.04.2019, haben Sie die Chancen 51 Millionen Euro zu gewinnen. Dazu benötigen Sie lediglich die richtigen Eurolotto-Gewinnzahlen. Diese lesen Sie wie immer hier bei news.de. Die Gewinnquoten im Eurolotto finden Sie ab zirka 21.30 Uhr in unserer Tabelle.

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen von Freitag, 19.04.2019, im Überblick

Gewinnzahlen 5 aus 50: wird ermittelt
Eurozahlen 2 aus 10: wird ermittelt

(Alle Angaben ohne Gewähr, die Quelle ist Lotto.de.)

Wie hoch ist der Eurojackpot?

Der Jackpot im Eurolotto ist auf 51 Millionen angestiegen. Mit 1 zu 6 Millionen ist die Chance aber auch eher mager. Das ist übrigens auch dieselbe Chance, die Sie haben, um in Deutschland vom Blitz getroffen zu werden. Wächst Eurojackpot weiter oder wird er heute geknackt? Ab 22 Uhr wissen Sie es.

Eurojackpot vom 19.04.2019: Ziehung und Übertragung der Eurolotto-Zahlen

Jeden Freitag um 21 Uhr (OEZ) werden die neuen Eurolotto-Zahlen in der finnischen Hauptstadt Helsinki gezogen. Es kann aber auch etwas später los gehen. Vor der Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot findet eine Vollständigkeitsprüfung aus allen Teilnehmerländern statt. Die neuen Gewinnzahlen erfahren Sie hier bei uns direkt nach der Ziehung. Wenn es Verzögerungen gibt, kann es auch später als 20 Uhr (MEZ) werden. Helsinki hat übrigens Osteuropäische Zeit und ist uns eine Stunde voraus. Die Ziehung der Eurojackpot-Zahlen wird in Deutschland leider nicht im TV oder Live-Stream übertragen.

Wie funktioniert Eurolotto?

Auf Ihrem Tippschein müssen Sie beim Eurojackpot Zahlen zwischen 1 und 50 sowie zwei Eurozahlen zwischen 1 und 10 ankreuzen. Den Eurojackpot knacken Sie, wenn Sie alle sieben Zahlen richtig getippt haben. Im Eurolotto kann der Jackpot auf maximal 90 Millionen Euro ansteigen. Die Chance für einen Hauptgewinn im Eurolottoist aber sehr gering und beträgt nur 1 zu 95 Millionen. Fehlt eine der beiden Eurozahlen auf Ihrem Tipp? Sie haben dann trotzdem noch die Chance auf einen Großgewinn. In der Gewinnklasse 2 können Sie auch mal einen siebenstelligen Gewinn einstreichen.

Wann ist der Annahmeschluss im Eurojackpot?

Der Annahmeschluss beim Eurolotto ist in den meisten Bundesländern 19 Uhr. In Leipzig (Sachsen) müssen Sie zum Beispiel Ihren Tippschein bereits bis 18.15 Uhr abgeben. In Berlin haben Sie bis 18.45 Uhr Zeit und in Nordrhein-Westfalen bis 19 Uhr. Einen Überblick über den Annahmeschluss in Deutschland finden Sie unter lottostiftung.de.

Was kostet ein Tipp beim Eurojackpot?

Pro ausgefülltem Tippfeld betragen die Kosten 2 Euro. Dazu kommt noch eine Bearbeitungsgebühr. Diese beträgt 50 Eurocent. Ein komplett ausgefüllter Spielschein im Eurolotto kostet Sie also 12,50 Euro.

Die Eurojackpot-Quoten und Gewinne vom 19.04.2019

In der Tabelle finden Sie die aktuellen Gewinnquoten beim Eurojackpot am Freitag, 19.04.2019 auf einen Blick. Kurz nach der Ziehung werden die Gewinnquoten ermittelt. Sie finden die aktuellen Gewinnsummen ab ca. 22 Uhr hier.

KlasseAnzahl RichtigeGewinneQuoten
1 5 Richtige + 2 Eurozahlen  
2 5 Richtige + 1 Eurozahl    
3 5 Richtige + 0 Eurozahlen    
4 4 Richtige + 2 Eurozahlen    
5 4 Richtige + 1 Eurozahl    
6 4 Richtige + 0 Eurozahlen    
7 3 Richtige + 2 Eurozahlen    
8 2 Richtige + 2 Eurozahlen    
9 3 Richtige + 1 Eurozahl    
10 3 Richtige + 0 Eurozahlen    
11 1 Richtige + 2 Eurozahlen    
12 2 Richtige + 1 Eurozahl    

(Alle Angaben ohne Gewähr, die Quelle ist Lotto.de.)

Spielen mit Verantwortung: Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

Mehr Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800 137 27 00.

kad/hos/news.de/dpa
Wetter zu Ostern 2019 aktuellHorror-Unfall auf Madeira aktuellNotre-Dame-Inferno als News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite