16.04.2018, 18.01 Uhr

Vergewaltigung in Berlin: Mann vergewaltigt - Die Polizei sucht DIESEN Verdächtigen!

Nach der Vergewaltigung eines Mannes in einem Berliner park sucht die Polizei nach diesem Mann.

Nach der Vergewaltigung eines Mannes in einem Berliner park sucht die Polizei nach diesem Mann. Bild: Polizei Berlin

Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera sucht die Berliner Polizei nach einem Mann, der in einem Park in Rummelsburg einen Mann vergewaltigt haben soll. Der Unbekannte sei in der Nacht auf den 24. Februar mit seinem späteren Opfer in der U-Bahn ins Gespräch gekommen, teilte die Polizei am Montag mit.

Nach Vergewaltigung in Berliner Park: Polizei sucht Tatverdächtigen mit Foto

In einer Parkanlagein der Nähe des Bahnhofs Lichtenberg, in der Weitlingstraße, habe der Gesuchte den 40-Jährigen dann gegen 3.15 Uh angegriffen, ihn mehrfach gegen den Kopf getreten und ihn vergewaltigt. Ein Passant sei auf Hilferufe aufmerksam geworden, woraufhin der Täter Richtung Lichtenberg geflüchtet sei. Der 40-Jährige wurde bei dem Übergriff erheblich verletzt.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt den Gesuchten und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen?
  • Wer hat die Tat beobachtet?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (030) 4664-91 34 02 oder in jeder Polizeidienststelle entgegen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa
Wetter aktuell im Dezember 2018Ufo-Sichtung bei YouTubeMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite