13.02.2018, 07.21 Uhr

Tödlicher Unfall in Köln: Polizist vor Kölner Stadtbahn gestoßen - Mann in Haft

Am Kölner Chlodwigplatz wurde ein Karnevalist vor die Straßenbahn gestoßen und starb.

Am Kölner Chlodwigplatz wurde ein Karnevalist vor die Straßenbahn gestoßen und starb. Bild: dpa

Ein 32-Jähriger Mann ist in Köln von einer Stadtbahn überrollt und tödlich verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass jemand ihn zwischen die Waggons der Bahn stieß. Das zeigten Videoaufnahmen der Überwachungskamera an der Haltestelle Chlodwigplatz, hieß es in einer Mitteilung.

Getöteter Karnevalist war Polizist

Wie die "Bild" schreibt ist das Opfer ein Polizist des LKA und war derzeit in Düsseldorf tätig. Er soll sogar seinen Dienstausweis bei sich getragen haben. Nun müssen die Videos des tathergangs ausgewertet werden, um die Ursache des Sturz lückenlos aufzuklären und vor allem den Täter zu fassen.

Der Verdächtige sei nach der Tat am Freitagabend in der Menge untergetaucht. Eine Mordkommission versuchte, ihn mit dem Video zu identifizieren und den genauen Hergang zu klären. Schnell konnte der mutmaßliche Täter festgenommen werden. Der Fahrer der Bahn hatte den Vorfall zunächst nicht bemerkt. Zwei Begleiter des Opfers kamen zur psychologischen Betreuung in ein Krankenhaus.

Haftbefehl erlassen

Der 44-Jährige Tatverdächtige sei am späten Sonntagabend einem Haftrichter vorgeführt worden, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Montag der Deutschen Presse-Agentur. Die Staatsanwaltschaft wollte Untersuchungshaft wegen des Verdachts des Totschlags gegen ihn beantragen. Der Deutsche hatte sich am Tatort bei der Polizei zunächst als Zeuge gemeldet. Im Zuge der Ermittlungen war er selbst unter dringenden Verdacht geraten.

Nach Informationen der "Bild" soll der Inhaftierte ein Rechtsanwalt sein, der sich zu einem Geschäftstermin in Deutschland aufhielt, derzeit aber in Mazedonien arbeitet.

Lesen Sie auch: 44 Verletzte bei Angriff auf Pizzeria

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/news.de/dpa
Themen: Köln
Wetter aktuell August 2018Perseiden im August 2018Inflation + Mini-ZinsenNeue Nachrichten auf der Startseite