31.01.2018, 10.38 Uhr

Tödlicher Crash in Münster: Horror-Unfall! Betrunkener rast Frau (31) zu Tode

In Münster starb eine 31 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall. (Symbolbild)

In Münster starb eine 31 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall. (Symbolbild) Bild: dpa

Alkohol am Steuer war offenbar die Ursache eines Unfalls, bei dem eine 31 Jahre alte Frau getötet wurde.

Tödlicher Unfall in Münster

Am gestrigen Dienstagabend wollte eine 31-Jährige in Münster von der Friedensstraße in die Warendorfer Straße abbiegen. Ein Autofahrer, der ebenfalls auf der Warendorfer Straße unterwegs war und stadtauswärts fuhr, übersah das abbiegende Auto und kollidierte, wie die Polizei in Münster in einer Pressemitteilung erklärt. Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Unfallfahrer mit Alkohol im Blut

Rettungskräfte konnten sie aufwendig befreien und mit schwersten Verletzungen wurde sie in das Universitätsklinikum Münster gebracht. Die Polizei berichtet, dass das Unfallopfer dort allerdings seinen schweren Verletzungen erlag. Bei dem Crash-Fahrer wurde Alkohol im Blut festgestellt und sein Führerschein eingezogen.

Lesen Sie auch: Polizei-Wagen kracht in PKW - eine Frau stirbt!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/news.de
Unwetter-Gefahren in Europa aktuellAsteroid 523934 am 24.09.19Wetter aktuell im September 2019Neue Nachrichten auf der Startseite