02.10.2018, 10.20 Uhr

Wetter Oktober 2018 aktuell: Der Herbst ist da mit Wolken und Regen

Im Oktober kehrt der Herbst mit Regen und sogar erstem Schnee ein.

Im Oktober kehrt der Herbst mit Regen und sogar erstem Schnee ein. Bild: dpa

Die Hundstage bescheren uns weiter sommerliches Wetter. Die aktuellen Wetter-Aussichten für Deutschland, lesen Sie hier.

Wetter-News im Ticker - Die DWD-Wettervorhersage aktuell

+++ 02.10.2018: Der Herbst ist da - Die Woche startet mit Wolken und Regen +++

Der Herbst ist in Deutschland eingekehrt und richtet sich ein - pünktlich zum Beginn der Schulferien in einigen Bundesländern. Ein Tief treibt kühle Meeresluft durch die Republik, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Mancherorts stürmt es auch - der Himmel ist wolkig.

Am Dienstag ziehen von Nordwesten bis zur Mitte dichte Wolken auf, zeitweise regnet es. Südlich von Mosel und Main bleibe es überwiegen trocken, vom Oberrhein bis nach Niederbayern zu Tagesbeginn heiter. Die Höchsttemperatur rangiere zwischen 10 und 16 Grad, im Bergland sollen es 8 Grad werden. An der See und auf höheren Berggipfeln werden Sturmböen erwartet.

Am Mittwoch wird es dem DWD zufolge überwiegend wechselhaft und in der Nähe der Alpen stark bewölkt. Im Norden und Osten ziehe starker bis stürmischer Frischwind auf, an den Küsten und im höheren Bergland gebe es erneut Sturmböen. Die Temperaturen erreichen 14 bis 19 Grad.

Am Donnerstag ist es dann im Norden meist dicht bewölkt, in Küstennähe sind Schauer zu erwarten. Sobald sich der Nebel auflöst, wird es sonst laut DWD heiter, verbreitet sonnig und trocken. Die Temperaturen können noch einmal die 20-Grad-Marke knacken.

Seiten: 123
Orioniden im Oktober 2018Wetter Oktober 2018 aktuellKatja Krasavice und Faye MontanaNeue Nachrichten auf der Startseite