17.11.2017, 14.54 Uhr

Prozess wegen Sodomie: Perverser Foto-Beweis! Mann bei Sex mit Hund erwischt

Ein Mann wurde wegen Sex mit einem Hund zu 20 Monaten Haft verurteilt.

Ein Mann wurde wegen Sex mit einem Hund zu 20 Monaten Haft verurteilt. Bild: Fotolia/DoraZett

Am Mittwoch wurde ein Mann aus Henrico County, USA, zu 20 Monaten Haft verurteilt, weil er sich an einem Rottweiler sexuell vergangen hatte. Der Prozess lief bereits seit August, der Angeklagte war jedoch erst jetzt geständig.

Polizei ermittelte gegen Angeklagten wegen Kinderpornografie

Während der Befragung gab der 31-Jährige, der bis zum Beginn des Verfahren acht Rottweiler besaß, zu, sexuelle Handlungen an den Tieren zu. Auf einer Festplatte, die in der Wohnung des Mannes gefunden wurde, entdeckten die Ermittler 171 Bilder, mit belastenden Inhalten. Darunter waren 10 Fotos, die den Angeklagten bei Geschlechtsverkehr mit einem seiner Hunde zeigten. Zu Beginn des Prozesses bestritt der Verdächtige, dass er der Mann auf den Fotos sei. Die Polizei hatte die Wohnung des Angeklagten durchsucht, da dieser in Verdacht stand, Kinderpornografie zu besitzen. Das konnte nicht bestätigt werden.

Verdächtiger gibt sexuelle Handlungen mit seinem Hund zu

"Diese Tat ist wirklich widerwärtig, absolut verabscheuungswürdig", sagte der Richter gegenüber "richmond.com". Der Angeklagte muss nun 20 Monate absitzen. In dieser Zeit darf er jedoch seiner Arbeit nachgehen und dafür das Gefängnis verlassen. Der Richter sprach jedoch ein absolutes Tierhaltungsverbot gegen den Mann aus.

Der Verurteilte gab sich reumütig und gab nach dem Urteilsspruch zu, "einen sehr falschen Weg eingeschlagen" zu haben. "Ich bereue wirklich, was ich getan habe", sagte er.

Lesen Sie auch: Widerlicher Hundesex bringt Ehepaar in den Knast

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/koj/news.de
Themen: Sodomie
Unwetter-Warnung aktuellAsteroid RH6 mit Nasa-WarnungHelene Fischer + Vanessa MaiNeue Nachrichten auf der Startseite