28.09.2017, 16.25 Uhr

Wetter im September 2017 aktuell: Unwetter-Warnung für Deutschland! HIER wird es richtig hässlich

Das Wetter zum Ende des Septembers wird ungemütlich.

Das Wetter zum Ende des Septembers wird ungemütlich. Bild: Fotolia/ Romolo Tavani

Der September 2017 verabschiedet sich mit Gewitter und Nebel, denn die Wettervorhersage für Deutschland verspricht keinen goldenen Herbst, sondern bringt Unwetter und Starkregen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilt, befindet sich Deutschland aktuell am Rande eines Hochs, das über Nordosteuropa hinwegzieht.

Wetter im September 2017: Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

Eine südöstliche Strömung sorgt dafür, dass am Donnerstag wärmere Luft herangeführt wird, die auf einen Tiefausläufer aus dem Westen trifft. In Kombination bedeutet das für das September-Wetter vor allem im Norden von Deutschland Regen oder Schauer. Gebietsweise erwartet der DWD Gewitter mit Starkregen mit bis zu 15 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde.

Gewitterwarnung für Schleswig-Holstein mit Starkregen und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst hat für Schleswig-Holstein bereits eine amtliche Warnung vor starkem Regen herausgegeben. Neben dem Starkregen werden Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h und Hagel erwartet.

Unwetter-Warnung für Deutschland vor Starkregen und Gewitter

Zudem kann es laut Wettervorhersage für Deutschland gebietsweise dichten Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern geben. Dies ist besonders im Nordwesten, Mitteldeutschland und Süddeutschland der Fall. Im Verlauf des Donnerstags breitet sich das Unwetter aus. Es kommt im Westen, Mittel- und Norddeutschland zu Starkregen, begleitet von kleinkörnigem Hagel.

Wetter im September 2017: Ab Freitag Entwarnung laut DWD

In der Nacht zu Freitag wird es wieder freundlicher. Regen ist noch immer möglich, Unwetter allerdings unwahrscheinlich. Die Bewölkung lockert auf und es ist erneut mit Nebel zu rechnen.

Auch der Oktober startet alles andere als golden. Tropensturm "Maria" nimmt laut Meteorologen Kurs auf Europa und sorgt als Sturmtief für ungemütliches Wetter.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de
Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite