06.09.2017, 14.00 Uhr

Luicellas Eis-Mix aus "DHDL": Leckeres Eis selbermachen? Die Eismischung hat einen Haken

Luicella's Ice Cream fiel bei

Luicella's Ice Cream fiel bei "Die Höhle der Löwen" positiv auf. Bild: dpa

Luicella's Ice Cream sorgt in "Die Höhle der Löwen" für Furore. Eis kann man sehr wohl einfach zu Hause selbst anrühren, behaupten die Gründer Markus Deibler und Luisa Mentele. Mit ihrer Eis-Trockenpulvermischung soll der eiskalte Traum wahr werden. Doch hält das Produkt auch, was es verspricht?

Eis-Universität! Luisa Mentele weiß genau, wie man Eis kreiert

Markus Deibler (27) und Luisa Mentele (28) lieben Eis und sind stolze Besitzer zweier Eisdielen in Hamburg. Doch bei ihnen gibt es nicht einfach Vanille, Erdbeer oder Schoko, sondern auch Avocado mit Himbeere, Schokolade-Guinness oder Franzbrötchen. Und Luisa Mentele weiß, was sie tut. Denn sie hat die Kunst des Eismachens in einer italienischen Eis-Universität erlernt. Kein Wunder also, dass ihre Hamburger Eisdielen in St. Georg und St. Pauli rege besucht werden.

Mit Luicella's Eis-Mix soll jeder selbst Eis herstellen können

Nun hat aber nicht jeder Lust, in die nächste Eisdiele zu schlappen, um sich ein Eis zu gönnen. Deshalb wollen Deibler und Mentele das Trockenpulver-Eis in deutschen Haushalten etablieren, was man ganz einfach in der heimischen Küche selbst anrühren kann, indem man einfach Milch und Sahne hinzugibt. Bisher gibt es vier Geschmacksrichtungen: Schoko Deluxe, Vanille Royale, Milcheis und Sorbet-Basis. 180 Gramm kosten 4,95 Euro. Aus den 180 Gramm Pulver sollen am Ende immerhin 800 ml Eis werden. Also eigentlich ein günstiger Deal, auch wenn noch Versandkosten hinzukommen.

Die Eismischung besteht nur aus natürlichen Zutaten

Der Eis-Mix besteht aus 100% natürlichen Zutaten und verzichtet auf Aromen, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Wer immer noch unsicher ist, was er mit dem Pulver anstellen soll, der findet einen Serviervorschlag im Deckel der Eis-Mix-Dose - und auf der Internetseite von Luicella's eine genaue Anleitung. Wer noch ein wenig experimentieren möchte, findet hier auch noch ein paar spannende Rezeptideen.

Schneller Eisgenuss Fehlanzeige! Eis-Mix zaubert kein Soforteis

Einen Haken hat die Sache dann doch. Denn wer keine Eismaschine hat, der muss das Eis dann doch in mehreren Schritten anrühren - und vor allem in das Gefrierfach packen - für mehrere Stunden. Also seinen Heißhunger auf Eis kann man sich auch mit der Eismischung nicht auf die Schnelle stillen. Da lohnt sich dann doch der Gang zur Eisdiele des Vertrauens.

Lesen Sie auch. Die Bio-Chips von Erol Kaynak im Test - Was steckt in den Gemüse-Chips?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de
Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite