31.08.2017, 11.20 Uhr

Unwetterwarnung aktuell: Achtung - Unwetter bringen hier Orkan, Hagel und Gewitter

Unwetter bringen Gewitter, Hagel und Orkanböen.

Unwetter bringen Gewitter, Hagel und Orkanböen. Bild: Fotolia/trendobjects

Das Tief "Nepomuk", das seit Mittwoch vor allem in Nordwestdeutschland für unbeständiges Wetter sorgt, bringt am Donnerstag (31.08.2017) durchaus Unwetterpotenzial.

Unwetterwarnung aktuell: Starkregen, Hagel und Sturmböen

Während am Vormittag die Bewölkung noch teils auflockert und sich die Sonne zeigt, werden ab Mittag und am Nachmittag vor allem zwischen Schwäbischer Alb, Lausitz und dem Alpenrand kräftige Gewitter erwartet, die eine Kaltfront von Westen her mit sich bringen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell davor, dass die Gewitter auch Starkregen, Hagel und Sturmböen bis hin zu Orkanböen im Gepäck haben.

DWD-Unwetterwarnung sagt Gewitter, Hagel und Orkan in Bayern voraus

Das gilt insbesondere für den Süden und Osten Bayerns, wo mit schweren Gewittern gerechnet werden muss, drei Zentimeter großen Hagelkörnern und Sturmböen, die um 85 Stundenkilometer oder lokal gar mit Orkanböen um die 110 Stundenkilometer erreichen. Betroffen seien die Regierungsbezirke Nieder- und Oberbayern sowie Schwaben und die Oberpfalz.

Unwetter verschont heute den Nordwesten von Deutschland

Der Nordwesten hingegen bleibt von den Unwettern verschont. Dort bleibt es am Donnerstag freundlich, wenn auch nicht zu warm bei Temperaturen bis maximal 18 Grad an der Nordseeküste.

Der meteorologische Herbst dürfte am Freitag (1.9.) vor allem im Südosten mit Schauern und und teilweise gewittrigem Regen seinen Einstand haben. Im vorwiegend trockenen Norden und Westen werden nur noch Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad erwartet: Sommer ade.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de/dpa
Bluttat in Kitzbühel Unwetter-Warnung aktuell für DeutschlandMick SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite