03.05.2017, 15.38 Uhr

Die verlorenen Kinder: Vermisst! Wo sind Maddie, Pascal, Felix und Inga?

Maddie McCann ist seit zehn Jahren verschwunden.

Maddie McCann ist seit zehn Jahren verschwunden. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anne Geyer

In Deutschland galten zu Beginn des Jahres 2017 laut Statistik 11.000 Kinder zwischen null und 17 Jahren als vermisst. Ihre Schicksale sind unklar. Und die Eltern müssen mit der Ungewissheit leben, ob ihre Kinder Opfer eines Gewaltverbrechens wurden oder ob sie noch am Leben. Am 3. Mai jährt sich die Entführung der kleinen Maddie McCann zum zehnten Mal. Doch sie ist nur eines der Kinder, von denen bis heute jede Spur fehlt.

Vor zehn Jahren verschwunden: Der mysteriöse Fall Maddie McCann

Inga Gehricke verschwand beim Holz sammeln im Wald.

Inga Gehricke verschwand beim Holz sammeln im Wald. Bild: dpa

Das Verschwinden der, zum Zeitpunkt der Entführung, erst dreijährigen Britin Madeleine McCann vor zehn Jahren aus der portugiesischen Ferienanlage in Praia da Luz ist einer der aufsehenerregendsten Entführungsfälle weltweit. Ihre Eltern Kate und Gerry McCann starteten eine große Suchaktion, wandten sich immer wieder in öffentlichen Auftritten an die Entführer ihrer Tochter. Doch Maddie bleibt verschwunden. Jede Spur verlief sich im Sand. Die letzte großangelegte Suchaktion nach dem Mädchen wurde im Juni 2014 in Kooperation zwischen britischen und portugiesischen Behörden durchgeführt. Scotland Yard glaubt nun jedoch, der Lösung des Falles näher zu kommen. Ob diese wirklich zielführend sind oder ebenso ergebnislos wie andere Ermittlungen, bleibt abzuwarten.

René Hasee - teilt er das Schicksal von Maddie McCann?

Der Fall René Hasee hat eine augenscheinliche Verbindung zum Fall Maddie. Der Junge verschwand als Sechsjähriger. Die Verbindung zu Maddie: Auch seine Spur verliert sich in einem einem portugiesischen Urlaubsort - unweit von Praia da Luz, wo Maddie entführt wurde. Fast elf Jahre bevor Maddie verschwand, wurde am 19. Juni 1996 der deutsche Junge René Hasee aus Elsdorf aus dem Urlaubsort Aljezur entführt. Die Ähnlichkeit der beiden Kinder ist frappierend: Beide sind blond und alles in allem hübsche Kinder. Doch die Behörden glauben zunächst, dass der Junge ertrunken ist. Dadurch geht wertvolle Zeit verloren. Auch 21 Jahre nach seinem Verschwinden gibt es keine Spur von René.

Das Schicksal von Pascal Zimmer ist und bleibt ein Rätsel.

Das Schicksal von Pascal Zimmer ist und bleibt ein Rätsel. Bild: dpa

Inga Gehricke ist seit zwei Jahren vermisst - trotz mehr als 2.000 Hinweise

Ingas Verschwinden erschütterte Deutschland. Das damals fünfjährige Mädchen verschwindet am 2. Mai 2015 beim Holz sammeln für ein Lagerfeuer im Wald bei Stendal. Die Familie Gehricke war im Ortsteil Wilhelmshof nur zu Besuch. Eine großangelegte Suchaktion, bei der der 3.500 Hektar große Wald durchkämmt wurde, blieb ergebnislos. Auch die 2.000 Hinweise, die die Polizei aus der Bevölkerung erhielt, führten nicht zu Inga. Inzwischen wurden die Ermittlungen eingestellt.

Seiten: 12
Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite