27.04.2017, 12.39 Uhr

Horror-Szenario!: Zerstört ein Mega-Tsunami Europas Küsten?

Droht der Küste Portguals eine Katastrophe?

Droht der Küste Portguals eine Katastrophe? Bild: Fotolia / iryna1

Für Küstenregionen sind sie der absolute Horror: Tsunamis. Die Monsterwellen verschlingen in kürzester Zeit ganze Landstriche und hinterlassen Tod und Zerstörung. Nun warnen Wissenschaftler vor einem Mega-Tsunami an der Küste Europas.

Bedroht ein Mega-Tsunami die Küste Spaniens und Portugals?

Thematisiert wird das Horror-Szenario in der Dokumentation "La Gran Ola". Wissenschaftler warnen vor einer Katastrophe in Spanien und Portugal. Schwere Seebeben können einen Tsunami auslösen. Und die Sorgen der Filmemacher sind nicht unbegründet. "Im Golf von Cadiz gibt es einige Komponenten, die jederzeit ein solches Erdbeben auslösen können", sagt Luis Matias vom Dom Luiz Institut in Portugal in der Doku.

Verheerendes Beben nahe Lissabon löst Tsunami aus

Bereits 1755 gab es ein verheerendes Beben nahe Lissabon, welches eine Tsunami-Welle auslöste. Damals kamen 10.000 Menschen ums Leben. Und noch immer sind die Menschen in der Küstenregion noch nicht auf eine solche Katastrophe vorbereitet. Im Golf von Cadiz und anderen Küstenregionen gibt es laut Doku kein Frühwarnsystem. "Es ist nicht die Frage, ob es passiert, sondern wann", sagt Begona Perez, Expertin für Meereskunde, im Film.

"Es gibt keinen Wissenschaftler auf der Welt, der mit absoluter Sicherheit sagen kann, dass es nicht in unmittelbarer Zeit geschehen kann", sagte Regisseur Fernando Arroyo gegenüber "The Olive Press". Doch es gibt auch keinen Wissenschaftler, der das Gegenteil sagen kann.

Lesen Sie auch: Löst ein Asteroid einen Horror-Tsunami aus?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de
SuperflareJuni-Sternschnuppen 2019 Helene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite