31.03.2017, 18.31 Uhr

Eurojackpot am 31.03.2017: Die aktuellen Eurolotto-Zahlen und Quoten

Eurojackpot: Alle Infos zum Eurolotto und den aktuellen Eurolotto-Zahlen

Eurojackpot: Alle Infos zum Eurolotto und den aktuellen Eurolotto-Zahlen Bild: dpa

Der Eurojackpot wurde seit Mitte Februar nicht geknackt. In der vergangenen Ziehung fehlte einem Spieler aus Hamburg, einem ungarischen und einem finnischen Spieler jeweils die zweite Eurozahl, um den Eurojackpot zu knacken. Zum Trost gab es immerhin 570.000 Euro. Selbst im dritten Gewinnrang brachten fünf richtige Gewinnzahlen einen Gewinn von über 120.000 Euro. Damit ist der Eurojackpot aber an diesem Freitag, 31. März 2017, auf rekordverdächtige 60 Millionen Euro angewachsen. Bleibt der Eurojackpot weiter auf Rekordkurs oder wird er heute endlich geknackt? Welche Gewinnzahlen im Eurojackpot gezogen wurden lesen Sie hier:

Eurojackpot am Freitag, 31.03.2017: Gewinnzahlen der Eurolotto-Ziehung

Gewinnzahlen 5 aus 50: 8 - 14 - 34 - 40 - 44

Eurozahlen 2 aus 10: 1 - 7

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Eurojackpot leicht gemacht: So funktioniert Eurolotto

Wollen Sie auch im Eurojackpot so richtig abstauben? Wir erklären Ihnen, wie Sie Eurojackpot spielen und den Jackpot knacken können. Im Eurolotto, eigentlich heißt die europäische Lotterie Eurojackpot, werden fünf Gewinnzahlen aus den Zahlen von 1 bis 50 ausgelost. Die sogenannten Eurozahlen, die aus den Zahlen von 1 bis 10 ausgelost werden, ergänzen die Gewinnzahlen. Damit müssen Sie auf einem Tipp sieben Eurolottozahlen richtig ankreuzen, um den Eurojackpot zu knacken. Eurojackpot können Sie online und auch in jeder Lotto-Annahmestelle spielen. Die Kosten für Eurojackpot betragen pro Tipp zwei Euro. Dazu kommt noch die Servicegebühr in Höhe von 50 Euro-Cent.

Der Annahmeschluss variiert in den Bundesländern. Wenn Sie den 60 Millionen-Eurojackpot nicht verpassen wollen, sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie Ihren Tipp vor 18 Uhr abgeben. Der Jackpot lohnt sich an diesem Freitag, 31.03.2017, richtig. Die Gewinnchance ist mit 1 zu 96 Millionen aber leider sehr gering.

Eurojackpot am 31. März 2017: Ziehung der Eurolotto-Zahlen immer am Freitag in Helsinki

Jeden Freitag werden um 20 Uhr deutscher Zeit in Helsinki (Finnland) die Gewinnzahlen im Eurolotto ausgelost. Es beteiligen sich 17 europäische Länder am Eurojackpot. In Deutschland gibt es leider keine Live-Übertragung der Ziehung im Eurojackpot. Bei YouTube gibt es aber eine Möglichkeit, die Ziehung der Gewinnzahlen ims Eurojackpots etwas zeitversetzt zu verfolgen. Die Auslosung der Eurolottozahlen findet unter der Aufsicht von Polizeibeamten statt. Ein hochmodernes Ziehungsgerät stellt weiterhin sicher, dass nur der Zufall entscheidet, in welchem Land ein Eurojackpot-Gewinner jubeln darf. Rein statistisch ist die Chance recht hoch, dass der oder die Gewinner im Eurojackpot aus Deutschland kommen.

Seiten: 12
Wetter im Oktober 2019Orioniden im OktoberStiftung WarentestNeue Nachrichten auf der Startseite