26.01.2017, 14.43 Uhr

"Krieg der Sterne": Gewinnt China mit dieser Geheimwaffe jeden Krieg?

Die Chinesen könnten mit ihrer Geheimwaffe einen entscheidenden Vorteil im falle eines Weltkrieges haben.

Die Chinesen könnten mit ihrer Geheimwaffe einen entscheidenden Vorteil im falle eines Weltkrieges haben. Bild: dpa

Weltwirtschaftskrise, Flüchtlingskrise und Eurokrise: Eine Krise jagt förmlich die nächste. Die Nato rüstet in Osteuropa auf und Nordkorea stockt sein Atombomben-Arsenal auf. Kein Wunder, dass immer wieder die Rede davon ist, dass wir kurz vor einem Dritten Weltkrieg stehen.

Dritter Weltkrieg: Chinas Super-Computer als Geheimwaffe

Experten befürchten, dass ausgerechnet die Chinesen den Krieg entscheiden könnten. Denn die Asiaten verfügen über eine bizarre Geheimwaffe. Nämlich einen Supercomputer. Bisher existiert diese Waffe aber nur auf dem Papier. Experten schätzen, dass ein Prototyp der Powermaschine bis zum Jahresende fertiggestellt werden soll, schreibt "oe24.at". Bis 2023 soll er dann vollendet sein.

Der Computer soll 1.000 Quadrillionen Rechenprozesse pro Sekunde meistern können. Die Chinesen wollen mit dieser Wundermaschine völlig unabhängig von den USA werden. Wer die beste Technik hat, gewinnt das Rennen um die Technologie.

Außerdem machen die Chinesen auch im Weltall Jagd auf die beiden Großmächte Russland und die USA. Die Asiaten planen eine bemannte Mission auf den Mond. Laut "oe24.at" könne es dabei auch um die Macht über Satellitensysteme gehen. Denn im Falle eines Weltkrieges könnte man diese vom Mond aus steuern.

Lesen Sie auch: DIESE Karte zeigt, ob Sie eine Atombombe überleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/jat/news.de
Wetter aktuell im September 2019Unwetter-Horror in Europa aktuellMeghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin MadeleineNeue Nachrichten auf der Startseite