20.01.2017, 13.28 Uhr

Internationale Grüne Woche 2017 in Berlin: Alle Infos zu Tickets, Programm und Ausstellern der Ernährungs-Messe

In Berlin begann am 20. Januar 2017 die Internationale Grüne Woche.

In Berlin begann am 20. Januar 2017 die Internationale Grüne Woche. Bild: Rainer Jensen/dpa

Die Agrar- und Ernährungsmesse Grüne Woche in Berlin ist ab Freitag für Besucher geöffnet. Bis zum 29. Januar präsentieren sich auf der Messe 1.650 Aussteller aus 66 Ländern. Erwartet werden mehr als 400.000 Besucher - nicht zuletzt, um internationale Leckerbissen und Getränke zu probieren. Diesjähriges Partnerland der Messe ist Ungarn. Wichtige politische Themen des Branchentreffs sind höhere Standards bei der Haltung von Nutztieren, mehr Klarheit für die Kunden beim Lebensmittelkauf sowie mehr Umwelt- und Klimaschutz in der Landwirtschaft.

Internationale Grüne Woche Berlin 2017: Termin und Öffnungszeiten der Ernährungsmesse

Die Internationale Grüne Woche in Berlin findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 29. Januar statt. Die Messe öffnet ihre Tore an jedem Tag von 10 bis 18 Uhr für Besucher. Am Freitag, 27. Januar 2017, gelten zudem verlängerte Öffnungszeiten. Kurz vor Ende der Messe können Gäste sogar bis 20 Uhr die Neuheiten aus Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau erleben. Die Veranstaltung findet auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm statt.

Tickets und Karten für die Internationale Grüne Woche Berlin 2017 im Vorverkauf

Eintrittskarten für die Internationale Grüne Woche Berlin 2017 erhalten Besucher sowohl online im offiziellen Ticketshop zur Veranstaltung als auch an der Tageskasse. Die Kassen befinden sich auf dem Messegelände Berlin an den Hallen 1 bis 26 am Eingang Süd, Eingang Halle 7, Eingang Ost Halle 14, Eingang Nord Halle 19 und Eingang Halle 25/26. Tageskarten schlagen dabei mit 14 Euro zu Buche, Schüler und Studenten bezahlen ermäßigt nur 10 Euro.

Für Familien mit bis zu drei Kindern wird außerdem die Familienkarte zum Preis von 29 Euro angeboten. Eine Dauerkarte für die gesamte Messe kostet 42 Euro. Am günstigsten ist es am Sonntag: Dann werden nur 10 Euro fällig. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Gruppenkarten. Informationen zu allen verfügbaren Angeboten entnehmen Sie dem Online-Ticketshop der Internationalen Grünen Woche Berlin 2017.

Aussteller aus Partnerland Ungarn geben Diät-Tipps auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2017

Auf der Internationalen Grünen Woche Berlin sind auch 2017 wieder eine Vielzahl von nationalen und internationalen Ausstellern aus den Bereichen Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau vertreten. Besonders das diesjährige Partnerland Ungarn präsentiert auf der Messe verschiedene regionale Produkte, auch zum Bereich Diät und Ernährung. Eine Übersicht über sämtliche Aussteller finden Sie auf der offiziellen Homepage zur Internationalen Grünen Woche Berlin 2017. Viele Produkte, die auf der Messe präsentiert werden, können Sie auch online im IGW-Shop direkt zu sich nach Hause bestellen.

Lesen Sie auch: Kein Scherz! So können Sie mit Milch abnehmen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de
Unwetter-Warnung aktuell für DeutschlandTerror-Anschlag in Halle/Saale im News-Ticker Mick SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite