06.09.2016, 11.35 Uhr

Der Albtraum aller Männer: Mann mit Hoden in Ikea-Hocker stecken geblieben

Ein Ikea-Hocker wurde für einen Norweger zum Verhängnis.

Ein Ikea-Hocker wurde für einen Norweger zum Verhängnis. Bild: Screenshot Facebook / Claus Jørstad / IKEA Norge

Der 45-jährige Claus Jørstad sorgte mit einem Foto auf Facebook für einen Internet-Hit. Doch eigentlich wollte er nur von einem schmerzhaften Zwischenfall mit einem roten Ikea-Hocker berichten.

Norweger berichtet Ikea von Hoden-Unfall

Da der Norweger an einer Knieverletzung litt, musste er im Sitzen duschen. Dafür stellte er den Hocker in die Dusche, setzte sich drauf und frönte der Körperhygiene. In dem Post nennt er seinen Penis liebevoll "Kapitän mit seinen zwei Matrosen". Letztere wurden ihm zum Verhängnis. Denn der Hocker hat große Löcher. Für die Matrosen ein leichtes dort hindurchzuschlüpfen. Problem: Die Hoden sind durch das warme Wasser angeschwollen. Leider hat Jørstad das Missgeschick erst bemerkt, als er aufstehen wollte und am Hocker festhing.

Zum Glück wusste sich der Norweger zu helfen. Er gönnte seinen Matrosen eine kühle Dusche und schwups, war er befreit. Am Ende fragte der 45-Jährige noch, ob es den Stuhl denn auch in Gelb gebe. Mittlerweile wurde die Geschichte von Jørstad und seinen Matrosen mehr als 13.000 Mal geteilt.

Ikea antwortet mit witzigem Tipp

Von Ikea gab es eine typische Antwort. Das Social Media-Team des Möbelschweden bedauert den Zwischenfall sehr und empfiehlt Jørstad den Stuhl aus der Dusche zu nehmen und bei der nächsten Seefahrt passende Kleidung zu tragen.

Lesen Sie auch: Nackt-Skandal bei Ikea! Unten-Ohne-Bilder im Internet.

Doch der Mann hatte bereits eine andere Idee, um seine Matrosen zu schützen. Er legt einfach ein Handtuch auf den Hocker und schon sind seine Hoden sicher.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/gea/news.de
Themen: Hoden, Ikea
Eurofighter-Absturz in Mecklenburg-VorpommernMaddie McCann vermisstÖkotest aktuell im Juli 2018Neue Nachrichten auf der Startseite