30.08.2016, 16.01 Uhr

Im Video: Ergreifend! Das sind die dramatischsten Hunderettungen

Die Hündin hätte auf der Müllhalde nicht mehr lange überlebt - ihr Gesundheitszustand war zu schlecht.

Die Hündin hätte auf der Müllhalde nicht mehr lange überlebt - ihr Gesundheitszustand war zu schlecht. Bild: Hope For Paws - Official Rescue Channel/YouTube

Von news.de-Volontärin Anne Schier

Der Tierschutz in Deutschland ist, was Hunde angeht, sehr fortschrittlich. Deshalb kennen Sie, wenn Sie Glück haben, meist nicht die grausamen Bilder von stark vernachlässigten Tieren, die auf den Straßen verloren umherstreunen.

Die ausgewählten Videos zeigen zwar verstörende Bilder, aber auch den Kampfgeist und Lebenswillen von Hunden und dass am Ende durch die richtigen Menschen doch alles gut werden kann. Also lassen Sie sich von den Videos der dramatischsten Hunderettungen berühren. Sie treffen einen mitten ins Herz.

Der berüchtigte Hunderetter Eldad Hagar findet Hund auf Müllkippe

Eldad Hagar mit seiner Glücksleine Lucky Leash zählt wohl zu einem der bekanntesten Hunderetter. Seine Videos werden tausendfach geklickt und lassen definitiv kein Auge trocken. Bewaffnet mit einem Cheeseburger macht sich der Tierfreund, der für die Tierschutz-Organisation "Hope for Paws" arbeitet, auf den Weg zu den verlorenen Hundeseelen.

Auf einer Müllhalde fand er dank eines Tipps die herrenlose Hündin Miley, die nach Aussagen von Nachbarn schon Monate lang auf diesem Müllberg überlebte. Sie war in einem miserablen Zustand und krank. Doch Eldad Hagar schaffte es, nach Monaten ohne menschliche Zuneigung, ihr Vertrauen wiederzuerlangen und ihr ein neues Leben zu ermöglichen. Der Beweis ist im Video zu sehen.

Rettung von Welpen mit abgeschnittenen Bein im Kanal

Da Eldad Hagar über die Jahre so viele Hunde gerettet hat, sollte ein weiteres Video von ihm auf der Liste der dramatischsten Hunderettungen nicht fehlen. Der kleine Jordan brach wohl jedem das Herz bei seinem schockierenden Anblick: Schwer verletzt und entsorgt in einem Kanal, aus dem er nicht entkommen konnte, war er dem Tode geweiht.

Was war mit dem kleinem Kerl passiert? Ein Obdachloser soll ihm sein Bein abgeschnitten und ihn dann in den metertiefen Kanal geworfen haben. Die Rettung erwies sich durch den Sicherheitszaun als mehr als schwierig. Doch Hagar eilte zu seiner Rettung und fand den schwachen Welpen, der unfassbare Schmerzen hatte. Im Video sehen Sie nicht nur die spektakuläre Rettung, sondern seinen Neuanfang.

Seiten: 12
Unwetter-Warnung in Deutschland aktuellMysteriöse Todesfälle in HaldenslebenHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite