25.08.2016, 13.55 Uhr

2016 HO3: Nasa bestätigt: Zweiter Mond am Himmel entdeckt

Die Erde hat einen zweiten Mond.

Die Erde hat einen zweiten Mond. Bild: dpa

Die Erde hat jetzt einen zweiten Mond. Wissenschaftler der Nasa haben im April 2016 einen weiteren Begleiter unseres Planeten am Himmel entdeckt. Sein Name: 2016 HO3.

Zweiter Mond am Himmel entdeckt

Die Bezeichnung "Mond" ist dabei vielleicht etwas übertrieben. 2016 HO3 ist nämlich ein Asteroid. Den Gesteinsbrocken haben Wissenschaftler mit einem Teleskop auf Hawaii entdeckt, wie das Online-Portal "celepedia.de" schreibt. Wie groß der Asteroid ist, können die Nasa-Experten noch nicht sagen. Jedoch soll der Erdtrabant nicht größer als mehrere hundert Meter sein.

Lesen Sie auch: So lassen Sie die Pfunde mit der Mond-Diät purzeln.

Asteroid 2016 HO3 "umkreist" die Erde

Der Asteroid kreist übrigens nicht wirklich um die Erde. Das Besondere an ihm ist aber dennoch seine Umlaufbahn. Er bewegt sich nämlich in einer ähnlichen Bahn um die Sonne wie die Erde. Dadurch sieht es von der Erde so aus, als würde uns 2016 HO3 wie ein Mond umkreisen. Normalerweise umkreisen Asteroiden nicht sehr lange die Erde. Bei dem neu entdeckten dürften es aber noch Hunderte Jahre dauern, bis er uns verlässt.

Seiten: 12
Fotostrecke

Die skurrilsten Verschwörungstheorien

SuperflareJuni-Sternschnuppen 2019 Helene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite