17.08.2016, 22.00 Uhr

Halbschatten-Mondfinsternis im August 2016: Der Mond wandelt durch den Erdschatten - Das müssen Sie wissen

Der Vollmond taucht in den Schatten der Erde ein.

Der Vollmond taucht in den Schatten der Erde ein. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Hobbyastronomen müssen jetzt ganz stark sein: 2016 gibt es leider keine totale Mondfinsternis wie im vergangenen Jahr zu bestaunen. Dafür sorgen aber gleich mehrmals Halbschatten-Mondfinsternisse für einen außergewöhnlichen Anblick. Am 18. August 2016 taucht der Mond in den Halbschatten der Erde ein. Leider ist das Spektakel von Deutschland aus nicht sichtbar.

Partielle Mondfinsternis am 18.08.2016 - Die beste Zeit zur Beobachtung

Um exakt 11.24 Uhr (MESZ) am 18.08.2016 taucht der Mond in den Schatten der Erde ein. Gegen Mittag wird er jedoch nur zu 1,7 Prozent verdeckt sein. Damit zählt diese Finsternis zu einem Grenzfall. Dadurch bleibt die Halbschatten-Mondfinsternis generell nicht sichtbar. Um 12.01 Uhr (MESZ) ist das Naturschauspiel auch schon wieder vorbei.

Dafür können sich Himmelsfreude auf ein ganz anderes Ereignis freuen: Den Mondregenbogen. Wer mit den Licht- und Wetterverhältnissen viel Glück hat, hat die Chance, dieses seltene Phänomen am Himmel zu beobachten.

Mondfinsternis 2016 über Deutschland - Die nächsten Termine

Leider ist die Halbschatten-Mondfinsternis am 18.08.2016 gänzlich unbeobachtbar. Jedoch muss niemand traurig sein. Die nächste Halbschatten-Mondfinsternis kommt ganz bestimmt. Die nächsten Termine sind unter anderem:

  • 16.09.2016, beobachtbar aus Europa, Afrika, Asien, Australien, Westpazifik
  • 11.02.2017, beobachtbar aus Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien
  • 07.08.2017, beobachtbar aus Europa, Afrika, Asien, Australien
  • 31.01.2018, totale Mondfinsternis, beobachtbar aus Asien, Australien, Pazifik, westliches Nordamerika

Zudem findet am 01.09.2016 eine Ringförmige Sonnenfinsternis statt. Diese kann von Afrika und weiten Teilen des Indischen Ozeans aus beobachtet werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Bilder der totalen Mondfinsternis mit Rotfärbung

Asteroid 101955 BennuSchafskälte im Juni 2019 aktuellMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite