22.06.2016, 15.43 Uhr

Albtraum in Australien: Frau wacht neben Monsterschlange auf

Plötzlich lag neben einer Frau eine gigantische Schlange im Bett.

Plötzlich lag neben einer Frau eine gigantische Schlange im Bett. Bild: Screenshot Facebook / Trina Hibberd

Erholt aufzuwachen ist für viele Menschen der erste Schritt für einen perfekten Tag. Anders ist es jedoch einer Frau in Australien ergangen. Als Trina Hibberd aus ihren Träumen erwachte, traute sie ihren Augen nicht. Neben ihr lag eine fünf Meter große Riesenschlange im Bett.

Riesige Schlange liegt im Bett

Überrascht dürfte die Australierin jedoch nicht gewesen sein. Die riesigen Reptilien sind in Down Under keine Seltenheit. Viel mehr scheint es der groteske Anblick des schuppigen Tiers gewesen zu sein, der verstörend wirkte. Denn durch die unvorstellbare Größe schlängelte sich der tierische Besucher über Möbel, Bettgestell und sogar Bilder an der Wand.

Wie die "mopo24" schreibt, soll das Tier bereits seit vier Jahren unter dem Dach der jungen Frau gelebt haben. Denn immer wieder hörte sie Geräusche. Nun hört die Schlange auf den Namen "Monty" (Können Schlangen überhaupt hören?). Leider nicht mehr in den vier Wänden von Hibberd, denn diese ließ den Schlangenfänger kommen. Der nahm Monty mit und die junge Frau kann nun wieder in Ruhe schlafen und erholt aufwachen.

Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Tiere fressen Menschen

Asteroid 1996 GTWetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite