11.04.2016, 11.32 Uhr

"Wer wird Millionär" - Tipps: Endlich WWM-Kandidat werden - so geht's!

Wer sich bei Günther Jauch als WWM-Kandidat bewirbt, muss aus der Masse hervorstechen.

Wer sich bei Günther Jauch als WWM-Kandidat bewirbt, muss aus der Masse hervorstechen. Bild: dpa

Jede Woche lockt Günther Jauch neue Kandidaten und Kandidatinnen mit einer Million Euro in seine Quiz-Show "Wer wird Millionär". Schließlich träumt doch jeder von einem Hauptgewinn. Bevor es aber ans Frage-Antwort-Spiel geht, bedarf es viel Geschick, Durchhaltevermögen und Kreativität, um als Bewerber überhaupt in die engere Wahl zu kommen.

Renter kommen besonders einfach zu Günther Jauch

Gute Karten haben Rentner, wie "Bild-Online" erklärt - denn in dieser Altersgruppe bewerben sich nicht allzu Menschen bei WWM. Davon einmal abgesehen gibt es aber keine Altersbeschränkung: Es können sich Personen jeden Alters und aus allen möglichen Regionen Deutschlands bei "Wer wird Millionär" bewerben.

Kandidat bei "Wer wird Millionär": Tipps zur Bewerbung

Ausschlaggebend ist hier aber nicht die Quantität, sondern Qualität. Geduld und Durchhaltevermögen sind zwar wichtig, aber Hunderte von Postkarten zu schicken lohnt der Mühe nicht - sie werden von der Redaktion aussortiert. Stattdessen sollten Sie sich kreativ zeigen, wie zum Beispiel Reinhard "Opa" Feldmann. Der hat sich etwas ganz Besonderes überlegt.

Der verspricht in seiner Bewerbung nicht nur, "die ersten drei Fragen auf dem Kopf stehend zu beantworten", sondern greift auch ordentlich in die Saiten. Mit einem selbst komponierten Lied und dem Bewerbungsvideo "Zu Günther Jauch will ich auch" will er beim Casting zum "Wer wird Millionär" Spezial punkten, wie der Online-Auftritt "Ruhrnachrichten" berichtet.

Sie finden, das sei zu viel des Guten? Ganz und gar nicht - denn mit Witz und Talent zur Unterhaltung stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht, auf den Quiz-Stuhl zu gelangen.

Seiten: 12
Fotostrecke

Schräg, albern, übertrieben - seine 10 peinlichsten Fotos

Schock-News der WocheBrückentage 2020Robert Geiss, Heidi Klum, Dieter BohlenNeue Nachrichten auf der Startseite