07.08.2015, 15.47 Uhr

Mysteriöse Krankheit: Brasilianerin weint weiße Kristalle

Die Brasilianerin Laura Ponce leidet an einer mysteriösen Krankheit.

Die Brasilianerin Laura Ponce leidet an einer mysteriösen Krankheit. Bild: youtube.com/Times of World

Eine Grundschullehrerin aus Brasilien leidet an einer sehr seltsamen Krankheit, welche sie dazu veranlasst Kristalle zu weinen. Bei dem seltsamen Leiden bilden sich weiße Täfelchen, welche in den Augen von Laura Ponce entstehen. Zunächst sind sie weich, doch wenn sie mit Luft in Berührung kommen, werden sie hart wie Kristall. Wenn die 35-Jährige vehement zwinkert, kann sie den Kristall zwar loswerden, darunter bildet sich dann aber gleich wieder ein neues Blättchen.

Laura Ponce "weint" bis zu 30 Kristalle an einem Tag

Die Membran in Ponces Auge wächst so lange, bis sie sie irgendwann heraus nehmen muss. Wenn die Tädelchen trocknen, werden sie sehr hart und tun sehr weh. Die 35-Jährige weinte das erstmals im Alter von 15 Jahren Kristalle. Damals füllten sich ihre Augen mit der mysteriösen weißen Substanz. Heutzutage muss Ponce manchmal einen Tag frei nehmen, weil sich ihr seltsames Leiden verschlimmert. Dann entnimmt sie ihren Augen bis zu 30 Kristalle am Tag.

Eine spezielle Silbernitrat-Lösung soll das Leiden beheben

Nachdem sie nun schon zwei Jahrzehnte an der seltsamen Krankheit leidet, gibt es nun aber Hoffnung. Ärzte wollen die Ursache für ihre Kristall-Tränen entdeckt haben. So sollen ihre Augen im überdurchschnittlichem Maße Keratine produzierenden. Diese Stoffe sind wasserunlöslich und bilden bei Tieren zum Beispiel die Hornsubstanz, sind aber auch ein wichtiger Bestandteil von Haaren und Nägeln beim Menschen bzw. Schnäbeln und Federn bei Vögeln. Laura Ponce soll nun spezielle Augentropfen bekommen, eine Silbernitrat-Lösung, die das Problem zumindest eindämmen sollen.

Auch interessant: Ansteckung, Symptome, Impfung - So schützen Sie sich vor HCV.

Die weißen Kristalle sind sehr hart und Schmerzen im Auge.

Die weißen Kristalle sind sehr hart und Schmerzen im Auge. Bild: youtube.com/Times of World

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/räc/news.de
Wetter im September 2019 aktuellHurrikan Dorian im News-Ticker aktuellCristiano RonaldoNeue Nachrichten auf der Startseite