14.05.2015, 09.00 Uhr

Vatertag 2015: Wie der Vater, so der Sohn: Das gilt auch bei Promis!

Lukas Podolski und Sohn Louis sind nur eines der berühmten Vater-Sohn-Gespanne.

Lukas Podolski und Sohn Louis sind nur eines der berühmten Vater-Sohn-Gespanne. Bild: Marius Becker/picture alliance/dpa

Von news.de-Volontärin Anne Geyer

An Christi-Himmelfahrt fließt Bier in Strömen.

Der Vatertag diente Ende des 19. Jahrhunderts zur Einführung der Jungen in die Männlichkeit

Übrigens: Der Vatertag, wie wir ihn heute kennen, ist Ende des 19. Jahrhunderts bei Berlin entstanden und liegt seit jeher auf dem Feiertag Christi-Himmelfahrt, 40 Tage nach Ostern. Damals sollten an diesem Tag die Jünglinge in die Gepflogenheiten der Männlichkeit eingeführt werden. Ein bisschen ist das heute ja vielleicht immer noch so. Wegen des erhöhten Alkoholkonsums steigt, laut Statistischem Bundesamt, am Vatertag die Anzahl der durch Alkohol bedingten Verkehrsunfälle auf das Dreifache und sind damit so hoch wie sonst nie im Jahr. Außerdem gibt es erheblich mehr Schlägereien.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de
Fotostrecke

Prominente Väter und Söhne

Rissaga-Alarm auf MenorcaMondfinsternis am 16.07.2019Daniela KatzenbergerNeue Nachrichten auf der Startseite