26.03.2015, 08.57 Uhr

Bester Sex, den sie je hatte: Frau liebt einen Baum und will ihn heiraten

Emma McCabe liebt einen Baum und will ihn heiraten.

Emma McCabe liebt einen Baum und will ihn heiraten. Bild: Fotolia / Friedberg

Dass einige Menschen ihre sexuellen Vorlieben auf Objekte projizieren, ist kein Geheimnis. Doch der Fall einer 31-Jährigen aus Großbritannien ist dann doch ein wenig skurriler, wie der "Focus" berichtet. Emma McCabe hat sich in einen Baum verliebt und will ihn nun heiraten.

Lesen Sie auch: Baum-Porno zeigt freie Liebe im Wald!

Große Liebe mit Baum Tim

Es klingt wie ein Scherz, doch der erste April ist noch nicht in Sicht. Das Liebe keine Grenzen kennt, ist bekannt. Doch das eine Frau aus London dies allzu wörtlich nimmt, hätte wohl niemand gedacht. Sein Name ist Tim und er ist ein Baum.

TRAUMPARTNER GESUCHT? Dann besuchen Sie LOVEPOINT!

Emma McCabe musste in ihrem Leben schon viele Enttäuschungen hinnehmen. Scheinbar haben die Männer auf der Insel der 31-Jährigen zu oft das Herz gebrochen. Doch das auf jeden Topf ein Deckel passt, beweist Emma mit ihrer neuen großen Liebe. "Ich hatte Freunde, aber ich habe mich niemals jemanden so verbunden gefühlt wie Tim", sagt die 31-Jährige gegenüber dem "Closer-Magazin".

Freie Tier-Liebe in Dänemark, Sex mit Zwölfjährigen im Vatikan: Das sind Europas perverse Sex-Gesetze.

Dendrophilistin schwärmt vom Sex und will Baum heiraten

Die Dendrophilistin scheint es ernst zu meinen. "Ich bin verliebt und ich möchte ihn heiraten. Ich schaue auch andere Bäume an, aber ich berühre sie nicht - ich würde Tim niemals betrügen", berichtet sie weiter. Doch nicht nur Gefühle sind in dieser merkwürdigen Beziehung wichtig. Emma McCabe schwärmt ebenso vom Sex mit der Pflanze. Um mit dem Baum körperlich intim zu werden, zieht sie sich aus und reibt sich am Baum. Es soll angeblich "der beste Sex" sein, den sie je hatte.

Laut "Focus" soll sie ihren verholzten Liebhaber viermal pro Woche besuchen - wildes Liebesspiel inklusive. Doch auch intensive Gespräche mit Tim seien ihr wichtig.

Auch interessant: Forscherin führt Beziehung mit Delfin - Sex inklusive!

Ist McCabe verrückt?

Obwohl Dendrophilie offiziell die sexuelle Orientierung und Liebe zu Pflanzen beschreibt, kann nicht jeder aus McCabes Familie etwas mit den eigenartigen Anwandlungen anfangen. Für sie sei die 31-Jährige schlichtweg verrückt.

Auch wir fragen uns, wie eine Langzeitbeziehung oder sogar Ehe mit einem Baum aussehen könne. Auf die Flitterwochen in einem fernen Land müssten sie zumindest verzichten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fro/news.de
Fotostrecke

Wenn Tierliebe zu weit geht

Asteroid 2019 TM7 aktuellUnwetter in Südeuropa aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite