02.03.2015, 12.01 Uhr

Totale Sonnenfinsternis 2015: Kosmisches Spektakel über Deutschland

Von news.de-Volontärin Anika Bube

Pünktlich zum astronomischen Frühlingsanfang am 20. März 2015 ist es mal wieder soweit: Zwischen ca. 9.30 und 12 Uhr schiebt sich der Mond vor die Sonne. In Deutschland sieht man an diesem Vormittag jedoch nur eine partielle Sonnenfinsternis.

Sonnenfinsternis und Blutmond über Deutschland: Erfahren Sie hier mehr über die Himmelsereignisse im Jahr 2015.

Am 20.03.2015 sieht man über Deutschland die partielle Sonnenfinsternis.

Am 20.03.2015 sieht man über Deutschland die partielle Sonnenfinsternis. Bild: picture-alliance / dpa / Hubert Jelinek

Sonnenfinsternis 2015: Alle Infos zur Entstehung der totalen Eklipse

Bei der Eklipse schiebt sich der Mond zwischen Sonne und Erde. Dabei verdeckt der Trabant die Sonne, wirft seinen Schatten auf die Erdoberfläche und verfinstert sie teilweise. Von der Erde sieht man dann nur noch die helle Sonnenkorona und die dunkle Mondscheibe. Am 20.03.2015 ist die Sonnenfinsternis von Deutschland aus jedoch nur partiell wahrnehmbar. Das heißt, der Mond verdeckt die Sonne nicht komplett.

Lesen Sie auch: Gigantischer Asteroid rast auf Erde zu!

Himmelsereignisse 2015: Mythen rund um die totale Sonnenfinsternis

Eine Sonnenfinsternis ist eines der spektakulärsten Himmelsereignisse. Seit dem Altertum fasziniert und beunruhigt sie die Menschheit. Die Menschen wussten, dass die Sonne fürs Überleben auf der Erde wichtig ist. Bei einer Sonnenfinsternis glaubte man sogar, dass ein riesige Ungeheuer die Sonne verschlingt. Scheinbar ließ es sich mit besonderen Gegenmaßnahmen wie Gebeten, Geschrei und Trommelwirbel verjagen.

Wie kommt eine Sonnenfinsternis zu standen?

Partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015: Beobachtung nur mit spezieller Brille

Aber wie beobachtet man die Sonnenfinsternis? Auf jeden Fall ist ein geeigneter Augenschutz unbedingt erforderlich. Niemals direkt und ungeschützt in die Sonne sehen! Nur eine zertifizierte Sonnenfinsternisbrille schützt sicher vor Augenschäden und sorgt so für einen entspannten Blick auf das Spektakel am 20.03.2015 am Himmel. Die entsprechenden Brillen mit der geprüften Filterfolie sind im Einzelhandel oder online, z.B. auf Auch interessant: Kosmisches Smiley im Weltraum!

Die Highlights am Sternenhimmel 2015
Sternschnuppen, Sonnenfinsternis und Blutmond
zurück Weiter

1 von 5

Sonnenfinsternis über Deutschland 2015: Hier können Sie die Eklipse beobachten

Leider kann man von Deutschland aus nicht die totale Sonnenfinsternis wahrnehmen. Jedoch nimmt der Bedeckungsgrad der Sonne von Süd nach Nord zu und beträgt in Flensburg eindrucksvolle 82 Prozent und immerhin noch stolze 67 Prozent in München. Um den Kernschatten zu beobachten, müsste man den anstehenden Frühling verlassen und sich z.B. auf den Weg zu den Färöer-Inseln machen. Aber auch die partielle Sonnenfinsternis ist ein echtes Spektakel, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Zumal die Chancen auf einen freien Blick zur Sonne dank Uhrzeit und Jahreszeit recht hoch sind. Die nächste totale Sonnenfinsternis ist in Deutschland erst am 3. September 2081.

Die Sonnenfinsternis am 20. März wird für die Stromnetzbetreiber zur Herausforderung, denn es kann zu enormen Netzschwankungen kommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/zij/news.de/dpa
Fotostrecke

Weltall kurios

Unwetter-Warnung in Deutschland aktuellMysteriöse Todesfälle in HaldenslebenHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite