04.01.2015, 09.42 Uhr

Prügelerlaubnis vom Sheriff: Völlig legal! Vater diszipliniert Tochter mit Holz-Paddle

Der Sheriff überwachte die körperliche Bestrafung.

Der Sheriff überwachte die körperliche Bestrafung. Bild: dpa/ Symbolbild

Es klingt unfassbar und doch scheint diese Vorgehensweise im amerikanischen Okeechobee nicht außergewöhnlich zu sein. Nachdem sich eine Zwölfjährige mit ihrer Schwester gestritten hatte, wollte ihr Vater sie mit einer Tracht Prügel wieder zur Vernunft bringen. Mit einem sogenannten Paddle, einem Züchtigungsinstrument aus Holz, sollte das Mädchen bestraft werden.

Lesen Sie auch: Vergewaltigung einer 13-Jährigen im Live-Stream

Sheriff billigt körperliche Züchtigung

Doch um das Gesetz nicht zu brechen und nicht strafverfolgt zu werden, griff er laut dem Nachrichtenportal Dreijähriger erschießt Mutter beim Windeln wechseln

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Tracht Prügel unter Polizeiaufsicht

Wenig später traf tatsächlich ein Hilfssheriff bei der Familie ein und überwachte die körperliche Bestrafung, um sicherzustellen, dass der Vater im Rahmen der gesetzlichen Grenzen handelte. Wie es in dem Bericht weiter heißt, war es nicht das erste Mal, dass der Beamte einer solchen Disziplinierung beiwohnte. Knapp zwölf körperliche Züchtigungen habe er demnach bereits überwacht.

Lesen Sie hier: Eltern streiten um Organe ihres toten Kindes

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Fotostrecke

Kinder, die grausam ermordet wurden

Wetter August 2019 aktuellAsteroid 2006 QV89Helene Fischer Show 2019Neue Nachrichten auf der Startseite