21.12.2014, 08.31 Uhr

Vergewaltigungsseminare: Hier werden Männer zum Missbrauch von Frauen verleitet

Mit einem Würgegriff sollen die Männer, wenn es nach Julien Blanc geht, das Gespräch mit einer fremden Frau eröffnen.

Mit einem Würgegriff sollen die Männer, wenn es nach Julien Blanc geht, das Gespräch mit einer fremden Frau eröffnen. Bild: Twitter/ @BaDoinkOfficial

Von news.de-Redakteurin Franziska Obst

Sie nennen sich Pick-up-Artists, zu gut deutsch «Verführungskünstler». Meist handelt es sich dabei um Männer, deren vermeintliches Talent darin besteht, Frauen besonders gut aufreißen bzw. verführen zu können. Manche von ihnen geben sogar Seminare, in denen sie anderen Männern ihre Maschen, Sprüche und Checklisten weitergeben. Doch keiner von ihnen ist wohl bekannter als der US-Amerikaner Julien Blanc.

Mehr zum Thema: US-Studie zeigt: Frauen stehen auf Vergewaltigungen

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Pick-up-Artist Julien Blanc: Er verleitet Männer zu Missbrauch und Vergewaltigung

Doch was bis zu diesem Punkt vermeintlich harmlos und nach einer Lebenshilfe für unsichere Männer klingt, wurde durch die Seminare dieses Mannes zu einer Bedrohung für Frauen auf der ganzen Welt. Denn Julien Blanc bringt den Männern nicht einfach bei, locker auf Frauen zuzugehen. In Blancs Kursen sollen Männer lernen, Frauen anzusprechen und dazu zu bringen, mit ihnen Sex zu haben. Gegner werfen ihm vor, frauenfeindlich zu sein und zu Missbrauch und sogar zu Vergewaltigung anzustiften.

Lesen Sie hier: Vergewaltigung einer 13-Jährigen im Live-Stream.

Ein Gespräch mit einer fremden Frau beginnt Mann mit einem Würgegriff

Und damit haben sie keineswegs Unrecht. In seinen Seminaren legt er den unbeholfenen Männern den sogenannten choke opener ans Herz, den Würgegriff bei fremden Frauen, um mit ihnen ein Gespräch zu beginnen. Dafür hat er sogar einen eigenen Hashtag ins Leben gerufen: #ChokingGirlsAroundTheWorld - Frauen würgen auf der ganzen Welt.

Was eigentlich unfassbar klingt, scheint Männer weltweit zu bewegen, zu faszinieren und vor allem zu interessieren. Die Seminare von Real Social Dynamics, dem Unternehmen, für das Julien Blanc arbeitet, sind gut besucht. Die «Lehr-DVDs» werden trotz horrender Preise verkauft wie warme Semmeln. 12 DVDs beispielsweise, welche zu einem speziellen RSD-Kurs gehören, kosten schlappe 369 US-Dollar.

Lesen Sie außerdem: 8-jähriges Model schockt mit sexy Posen.

Seiten: 123
Fotostrecke

Diese Promis standen am Pranger

Wetter im September 2019 aktuellHurrikan Dorian im News-Ticker aktuellBjörn HöckeNeue Nachrichten auf der Startseite