14.07.2014, 15.40 Uhr

Irres Kunstprojekt: Wie diese Frauen auf ihre Vagina reagieren, ist unglaublich

In einem Kunstprojekt von Davey Wavey sehen Frauen ihre Vagina zum ersten Mal und ihre Reaktionen sind einfach unglaublich.

In einem Kunstprojekt von Davey Wavey sehen Frauen ihre Vagina zum ersten Mal und ihre Reaktionen sind einfach unglaublich. Bild: Screenshot YouTube / wickydkewl

Den eigenen Körper zu kennen, gehört für die meisten Menschen einfach zum Leben dazu. Darunter fallen auch Körperteile, die unter der Gürtellinie liegen. Doch es gibt auch Frauen, die haben ihre Vagina noch nie gesehen. Die Rede ist nicht etwa von Kindern, sondern von erwachsenen Frauen, die noch nie einen Blick gewagt haben. In einem Kunstprojekt sahen Frauen ihr Geschlechtsorgan zum ersten Mal und die Reaktionen waren unglaublich.

Fast zwei Millionen Klicks auf Youtube für das Vagina-Video

Mit einer Kleinanzeige auf der Webseite craiglist.com suchte Davey Wavey nach Frauen, die ihre Vagina noch nie zu Gesicht bekommen haben. Die Annonce klingt komisch, eigenartig, ja sogar befremdlich. Doch es meldeten sich Frauen jeden Alters. Herausgekommen ist ein kleines Kunstprojekt. Innerhalb kürzester Zeit sahen sich fast zwei Millionen Menschen das Video auf Youtube an.

In dem kurzen Film geht es nicht um den Ablick der Vagina selbst, sondern um die Emotionen, die die die Frauen beim ersten Blick auf ihr intimstes Körperteil empfinden. Dafür baute Davey Wavey ein kleines rotes Separee auf. Die «jungfräulichen» Damen gingen hinter den Vorhang, machten sich untenrum frei und bekamen einen Spiegel in die Hand gedrückt. Der Filmemacher hat dabei nur die Gesichter der Frauen gefilmt. Dabei sind sehr emotionale aber auch lustige Szenen entstanden.

«Warum haben Sie noch nie Ihre Vagina angeschaut?»

Das Video beginnt mit der Frage: «Warum haben Sie noch nie Ihre Vagina angeschaut?». Frei heraus berichten die Frauen von den Gründen. Die eine gibt ihrem Bauch die Schuld. Da dieser einfach zu dick sei, um den Blick nach unten freizugeben. Eine der Frauen wollte Nonne werden und hat daher ein etwas anderes Verhältnis zu ihrer Sexualität. Bei einer war der erste sexuelle Kontakt Schuld. «Er sagte, er hätte noch nie so etwas Ekliges wie meine Vagina gesehen und dass er mich nie mehr wieder sehen wolle», berichtete sie vor laufender Kamera. Eine andere Frau erzählt von einer Vergewaltigung, mit der sie heute noch zu kämpfen hat. Eine freies und normales Verhalten gegenüber dem eigenen Körper ist somit undenkbar. Und dennoch haben sie es alle gewagt.

Sex rund um den Globus
Durex-Studie
zurück Weiter

1 von 11

Seiten: 12
Fotostrecke

Sextoys im Haushalt

Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite