03.04.2014, 15.55 Uhr

Saharasand-Wolke 2014: Schon der 2. Wüstenstaub in 2014: Ist der Klimawandel schuld?

Auch in Zukunft mit Wüstenstaub zu rechnen ?

Wetterexperten sind sich einig, dass man auch zukünftig mit derartigen Wetterphänomenen rechnen muss. Schon im Januar diesen Jahres kam es vor allem in Bayern und im Alpenvorland zu extremen Wüstenstaubablagerungen.

Aufgrund der globalen Erwährmung wird das Klima zunehmend trockener, was Sandstürme und Staubablagerungen in der Luft begünstigt. In wie weit sich das auch in Deutschland bemerkbar macht, bleibt aber noch abzuwarten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Wann die Welt in Deutschland untergeht

Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Kate MiddletonNeue Nachrichten auf der Startseite