26.03.2014, 08.30 Uhr

Kuriose Welttage: Kalender raus! Jeden Tag gibt's was zu feiern!

Von news.de-Volontärin Anika Bube

Ein Gedenktag ist laut Definition ein sich jährlich wiederholender Tag, an dem an ein bestimmtes historisches Ereignis oder eine bedeutende Persönlichkeit gedacht beziehungsweise erinnert wird. Die Welttage bilden eine Untergruppe solch Vielfalt der Welttage angeht. Mittlerweile werden auch durch andere Organisationen Welttage ausgerufen.

Ein Tag zur Ehrung von Unkraut

Der «Ehrentag des Unkrauts» am 28. März wurde beispielsweise durch Garten-Blogger ins Leben gerufen. An ihm soll Unkräutern, die meist dort wachsen, wo sich nicht wachsen sollen, besondere Aufmerksamkeit zuteil werden.

Aber auch bekanntere Institutionen, Verbände und Vereine proklamieren Welttage. Den «Tag der gesunden Ernährung» hat der Verband für Ernährung und Diätetik initiiert, oder der «Tag der Kriminalitätsopfer» durch den Weißen Ring. Sowie beispielsweise der «Welttoilettentag», der durch die Welttoilettenorganisation jährlich am 19. November ausgerufen wird.

Seiten: 12
Wetter im Juli 2017Unwetter im Juli 2019 aktuellSophia Thomalla, Lena Gercke, Frank RosinNeue Nachrichten auf der Startseite