Aktuelle News zu Wolfgang Schäuble

Asyl-Masterplan Asyl-Masterplan

Asyl-Streit eskaliert weiter! Stellt Merkel die Vertrauensfrage?

Zerbricht die große Koalition schon nach knapp 100 Tagen? Der Streit zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik stellt auch die Union vor eine Zerreißprobe. Und der dritte Koalitionspartner ist ebenfalls in Sorge. mehr »

Schäuble fordert Reform Schäuble fordert Reform

60 Millionen mehr! DARUM ist der Bundestag so teuer

Die Kosten seit der letzten Wahl sind enorm angestiegen. Mit satten 60 Millionen Euro mehr schlägt der vergrößerte Bundestag pro Jahr zu Buche. Wolfgang Schäuble will nun sparen und plant eine drastische Reform. mehr »

Wahlrechtsänderung Wahlrechtsänderung

Schäuble will den Bundestag verkleinern

Seit der letzten Bundestagswahl sitzen aktuell 709 Abgeordnete im Parlament - so viele wie nie zuvor. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plant deshalb nun eine Wahlrechtsänderung. mehr »

Islam-Debatte eskaliert Islam-Debatte eskaliert

Unionsstreit um Islam in Deutschland spitzt sich zu

Die Kluft scheint kaum überbrückbar: Der Unionsstreit zwischen CDU und CSU über die Rolle des Islams und den Umgang mit Muslimen in Deutschland hat zu Ostern an Schärfe gewonnen. mehr »

Wolfgang Schäuble privat Wolfgang Schäuble privat

So tickt der Ex-Finanzminister und Bundestagspräsident als Privatmann

Der CDU-Politiker Wolfgang Schäuble ist neuer Bundestagspräsident. Wie der 75-jährige ehemalige Finanzminister privat mit Frau, Familie und Kindern lebt und wie ihn das Attentat von 1990 veränderte, lesen Sie hier. mehr »

Jamaika-Sondierungen Jamaika-Sondierungen

Keine neuen Schulden! Jamaika-Parteien einigen sich auf schwarze Null

Dann ging es bei den Sondierungen in Berlin auf einmal ganz schnell. Und die Vereinbarungen der potenziellen Jamaikaner zu Haushalt und Steuern haben durchaus Substanz. mehr »

Angela Merkel unter Beschuss Angela Merkel unter Beschuss

Wolfgang Schäuble übt harsche Kritik an Kanzlerin

Trotz gewonnener Bundestagswahl brodelt es in der CDU gewaltig. Nach dem Wahl-Debakel in Niedersachsen ist Angela Merkel in ihrer eigenen Partei unter Dauerbeschuss. Und auch Wolfgang Schäuble scheint sich von ihr abzuwenden. mehr »

Nach dem Wahl-Beben Nach dem Wahl-Beben

Koalitions-Poker: Auf nach Jamaika - aber mit welchen Leuten?

Die SPD will sich in der Opposition von ihrer historischen Wahlpleite erholen. Merkel muss sich deshalb mit Liberalen und Grünen an einen Tisch setzen. Das Gerangel um begehrte Kabinettsposten läuft schon. mehr »

Türkei-Krise Türkei-Krise

Geduld mit Erdogan am Ende! CDU vergleicht Türkei mit DDR

Die Beziehung zwischen der Türkei und Deutschland ist extrem angespannt. Verschärfte Reisehinweise, Stopp von gemeinsamen Rüstungsprojekten und Prüfung von Bürgschaften: Erdogan wirft der Bundesregierung Erpressung vor. mehr »

Umfrage-Schock für SPD Umfrage-Schock für SPD

Schulz deutlich abgestürzt! Darum ist Merkel beliebter

Deutschland ist ein reiches Land - trotzdem zieht Martin Schulz mit dem Ruf nach mehr Gerechtigkeit in den Bundestagswahlkampf. Der SPD-Kandidat bekommt dafür nicht nur Zuspruch. mehr »

Gerhard Schröder aktuell Gerhard Schröder aktuell

Die Karriere des Altkanzlers - Von ganz unten nach ganz oben

Gerhard Schröder war schon da, wo Martin Schulz gerne hin will. Und das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit. Schröder kam von ganz unten und regierte sieben Jahre lang. Mit Brioni-Anzug und Cohiba. Und setzte ungeliebte Reformen um. mehr »

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble

Milliardenüberschuss! Wohin mit dem vielen Geld?

Die Verlockung ist groß, im Wahljahr den Bürgern Geschenke zu machen. Geschürt werden die Begehrlichkeiten durch einen Rekordüberschuss des Staates. Was passiert nun mit den Milliarden? mehr »

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble

Jetzt räumt er Fehler bei der Flüchtlingspolitik 2015 ein

Politiker sind Menschen, und die machen Fehler - das sagt Finanzminister Schäuble rückblickend über die Flüchtlingspolitik. Er regt einheitliche Sozialstandards der EU-Länder an. mehr »

1,1 Milliarden in 4 Jahren! 1,1 Milliarden in 4 Jahren!

Dobrindt bestätigt: Schäuble plant mit höheren Kfz-Steuereinnahmen

Die Maut kommt und mit ihr die Frage, wie sie für deutsche Autofahrer ausgeglichen werden soll. Während Wien gegen die deutsche Maut wettert, rechnet Schäuble mit einer Milliarde mehr Steuereinnahmen. mehr »

CDU plant keine Steuererhöhungen CDU plant keine Steuererhöhungen

Schäuble gegen Steuersenkungen - trotz Milliardenüberschuss

Die CDU zieht ins Wahljahr und schließt kategorisch weitere Steuererhöhungen aus. Trotz Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt lehnt Finanzminister Wolfgang Schäuble jedoch Steuersenkungen aus. Das ist der Grund. mehr »

Bundeshaushalt von Wolfgang Schäuble Bundeshaushalt von Wolfgang Schäuble

7-Milliarden-Überschuss! Gibt es jetzt Steuersenkungen?

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble darf sich über Zusatz-Milliarden im Bundeshaushalt freuen. Doch noch ist unklar, was mit den sieben Milliarden Euro mehr geschehen soll. Rufe nach Steuersenkungen werden laut. mehr »

Martin Schulz legt an Beliebtheit zu Martin Schulz legt an Beliebtheit zu

Umfrage-Schock für Kanzlerin Angela Merkel!

Martin Schulz wechselt Anfang des Jahres von Brüssel in die Bundespolitik. Nun ergab eine aktuelle Umfrage: Der scheidende EU-Parlamentspräsident liegt in den Beliebtheitswerten mittlerweile gleichauf mit Kanzlerin Angela Merkel. mehr »

Poker um Bundespräsidentenwahl 2018 Poker um Bundespräsidentenwahl 2018

Merkel zwingt Gabriel zu Verzicht auf eigenen Kandidaten

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten gibt es noch keinen Durchbruch. Jetzt gehen die Gespräche weiter. Nun soll Angela Merkel offenbar von der SPD verlangen, auf einen eigenen Kandidaten zu verzichten. mehr »

Sinkende Flüchtlingszahlen Sinkende Flüchtlingszahlen

Schäuble erleichtert! Flüchtlinge kosten weniger, als befürchtet

Aufatmen im Bundesfinanzministerium: Die Kosten der Flüchtlingskrise sind für Deutschland niedriger, als erwartet. Im nächsten Jahr muss die Bundesregierung weniger Geld für Asylbewerber ausgeben, als zuvor angenommen. mehr »

Bayerischer Ministerpräsident in Spendierlaune Bayerischer Ministerpräsident in Spendierlaune

Horst Seehofer kündigt "größte Steuersenkung aller Zeiten" an

Der bayerische Ministerpräsident schließt sich der Bundeskanzlerin in punkto Steuersenkungen an: Horst Seehofer hat die "größte Steuersenkung aller Zeiten" angekündigt. Anlass sind die hohen Steuereinnahmen. mehr »

Umfrage-Schock für Angela Merkel Umfrage-Schock für Angela Merkel

Horst Seehofer für 42 Prozent besser als Merkel

Diese Ergebnisse dürften der CDU so gar nicht gefallen: Einer Umfrage zufolge sind 42 Prozent der Deutschen der Meinung, CSU-Chef Seehofer sei der bessere Kanzlerkandidat für die Wahl 2017. mehr »

Durch Brexit Durch Brexit

Deutschland drohen zusätzliche Finanzlasten in Milliardenhöhe

Die Briten wollen raus aus der EU - und das könnte gerade Deutschland teuer zu stehen bekommen. Denn vor allem die Bundesrepublik müsste den Verlust des zweitgrößten Nettozahlers im EU-Haushalt kompensieren. mehr »

Haushaltswoche im Bundestag Haushaltswoche im Bundestag

Das plant Wolfgang Schäuble im Haushalt 2017

Der Bundestag streitet in dieser Woche über den Haushalt 2017 und den Finanzplan bis 2020: Finanzminister Wolfgang Schäuble strebt weiterhin einen ausgeglichenen Haushalt mit der "schwarzen Null" an. mehr »

"Einmischung in ein Strafverfahren" "Einmischung in ein Strafverfahren"

Schäuble fordert Rücktritt von Heiko Maas

Wenn es nach Wolfgang Schäuble ginge, müsste Justizminister Heiko Maas sofort zurücktreten. Wir verraten Ihnen, warum er den SPD-Politiker für untragbar hält. mehr »

Rebellion gegen Schäuble Rebellion gegen Schäuble

Streit um Flüchtlingskosten! Länder fordern 8 Milliarden Euro mehr

In Berlin droht ein neues Koalitions-Beben: Zur Verteilung der Flüchtlingskosten fordern die Bundesländer nun acht Milliarden Euro zusätzlich. Bundesfinanzminister Schäuble stellt sich quer. mehr »

"Dimokratia" zum Bundesfinanzminister "Dimokratia" zum Bundesfinanzminister

Verrückter Henker Europas - Schäuble erneut griechische Hassfigur

Nachdem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble angeregt hatte, als Konsequenz zum Brexit die Eu zu reformieren, reagiert eine griechische Zeitung mit einer umstrittenen Karikatur: Sie zeigt Schäuble als Henker mit Doppelbeil. mehr »

Betriebsrenten gegen Altersarmut Betriebsrenten gegen Altersarmut

Wolfgang Schäuble plant Rentenzuschuss für Geringverdiener

Geringverdiener haben im Rentenalter oft nur wenig Geld zur Verfügung. Nun will Wolfgang Schäuble gegen die drohende Altersarmut vorgehen. Sein Plan: Ein staatlicher Zuschuss zur Betriebsrente. mehr »

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble

42 Milliarden mehr! Keine Entlastung für Steuerzahler geplant

Die Steuerschätzer sagen für die Staatskassen bis 2020 ein sattes Plus voraus. Das kommt nicht ganz überraschend. Dennoch sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble keinen Raum für eine Entlastung der Bürger. mehr »

Schäuble-Vertrauter Bruno Kahl wird Nachfolger Schäuble-Vertrauter Bruno Kahl wird Nachfolger

Von Altmaier gefeuert! BND-Chef Gerhard Schindler muss gehen

Aus für BND-Präsident Gerhard Schindler. Medienberichten zufolge muss der 63-Jährige seinen Posten räumen. Kanzleramtsminister und Geheimdienst-Koordinator Peter Altmaier (CDU) habe ihm dies mitgeteilt, hieß es. mehr »

Erst mit 70 Jahren Erst mit 70 Jahren

Schäuble für späteren Rentenbeginn

Der demografische Wandel und der frühe Renteneintritt können laut Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Zukunft zu einem "bitter schweren" Problem werden. Einen Lösungsansatz sieht er darin, das Renteneintrittsalter anzuheben. mehr »

Unglaublich! Unglaublich!

62 Superreichen gehört die halbe Welt!

Die Schere zwischen armen und reichen Menschen wird immer größer. Laut der internationalen Hilfsorganisation Oxfam, besitzen die 62 reichsten Menschen der Erde genauso viel wie der gesamte Rest der Weltbevölkerung. mehr »

Bundesfinanzminister plant Steuererhöhung Bundesfinanzminister plant Steuererhöhung

Abgefahren: Schäuble will Benzin-Steuer wegen Flüchtlingskosten!

Die Bewältigung der Flüchtlingskrise in Europa kostet viel Geld. Woher nehmen? Finanzminister Wolfgang Schäuble bringt eine Steuererhöhung ins Spiel - Er will pro Liter Benzin den Steuerzahler zur Kasse bitten. mehr »

Im Interview Im Interview

Minister Schäuble nennt AFD "Dumpfbacken"

Stimmenfang mit Ängsten in der Flüchtlingskrise? Für Außenminister Steinmeier ist das "geistige Brandstiftung", Kabinettskollege Schäuble warnt seine Partei vor einem Wettstreit mit "Dumpfbacken". mehr »

"Sigmar Gabriel ist der schlimmste Politiker" "Sigmar Gabriel ist der schlimmste Politiker"

Varoufakis über Merkel, Gabriel und seine Nähe zu Schäuble

Yanis Varoufakis hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Nun blickt er auf die schwierige Zeit der Griechenland-Krise zurück, rechnet dabei mit den deutschen Politikern ab und kommt zu überraschenden Erkenntnissen. mehr »

Ohne Papierkram Ohne Papierkram

Die Steuererklärung erfolgt künftig übers Internet

Viele Bürger kennen das: Der Papierwust bei der jährlichen Steuererklärung ist aufwendig und kann Nerven kosten. Nun soll alles einfacher werden. mehr »

Abschied in der ARD Abschied in der ARD

Günther Jauch: So verabschiedete er sich von seinem Publikum

Während Gast Wolfgang Schäuble sich in der letzten Sendung von Günther Jauch souverän gab, endete Jauchs ARD-Talk mit einer unnötigen Gegendarstellung. Jauch ade! So verabschiedete er sich von seinem Publikum. mehr »

"Günther Jauch" als Wiederholung sehen "Günther Jauch" als Wiederholung sehen

Günther Jauchs letzter Talk in der ARD-Mediathek

Günther Jauch interviewt in seiner letzten Polit-Talkshow am Sonntagabend den Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Alle Infos zur Sendung, Livestream und Wiederholung finden Sie hier. mehr »

Zum letzten Mal Günther Jauch am 29.11.2015 Zum letzten Mal Günther Jauch am 29.11.2015

Günther Jauch macht Schluss! Das ist sein letzter Talk-Gast

Nach viereinhalb Jahren ist Schluss: Am Sonntag geht Talkshow-Moderator Günther Jauch zum letzen Mal im Ersten auf Sendung. Als einzigen Gast wird er dabei Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble begrüßen. mehr »

Terror-Alarm in Hannover Terror-Alarm in Hannover

Eine Stadt in Angst: Wie es zur Absage des Länderspiels kam

Nach dem befürchteten Anschlag in Hannover sind viele Fragen offen. Bislang gibt es weder Festnahmen noch Sprengstoff-Funde. Die Polizei sucht auch nach einem Unbekannten, der eine Attrappe in einem IC liegen ließ. mehr »

Schleichende Entmachtung durch die Union Schleichende Entmachtung durch die Union

Muss Kanzlerin Angela Merkel einen Putsch fürchten?

Über eine Entthronung der Kanzlerin diskutierten am Donnerstagabend Politik-Experten bei Maybrit Illner. Einig sind sie sich nur in einem Punkt: Die Kanzlerin muss endlich ein Machtwort sprechen. mehr »

Hilfsbereitschaft in Deutschland sinkt Hilfsbereitschaft in Deutschland sinkt

Schäuble vergleicht Flüchtlingsstrom mit "Lawine"

Wie geht es weiter in der Flüchtlingskrise? Finanzminister Schäuble warnt vor einer Eskalation, Unionsfraktionschef Kauder betont: Die Kanzlerin hat alles im Griff. Ergebnisse einer Umfrage geben zu denken. mehr »

Eingeschränkter Schutz für syrische Flüchtlinge Eingeschränkter Schutz für syrische Flüchtlinge

Innenminister de Maizière will Flüchtlingsstrom entgegenwirken

Innenminister Thomas de Maizière will die Rechte syrischer Flüchtlinge einschränken. Diese sollen nur für ein Jahr in Deutschland bleiben dürfen und ihre Familien nicht mehr nachholen können. mehr »