Aktuelle News zu Flüchtlinge

Rassistische Attacke in Friedland Rassistische Attacke in Friedland

Gruppe von Deutschen hetzt Hunde auf Flüchtlinge

Unfassbare Tat in Mecklenburg-Vorpommern: In Friedland soll eine Gruppe Deutscher ihre Hunde auf zwei Flüchtlinge aus Eritrea gehetzt haben. Außerdem sollen die Tatverdächtigen auf die beiden Opfer eingeschlagen haben. mehr »

EU-Umsiedlungsprogramm EU-Umsiedlungsprogramm

10.000 neue Flüchtlinge für Deutschland? Das steckt dahinter

Um besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen einen sicheren Weg nach Europa zu gewähren, hat die EU ein Umsiedlungsprogramm gestartet. Auch Deutschland ist beteiligt und wird demnächst bis zu 10.000 Flüchtlinge aufnehmen. mehr »

Flucht aus Deutschland Flucht aus Deutschland

Flüchtlinge verkaufen ihre deutschen Papiere - Missbrauch durch Terroristen

Nachdem immer mehr Flüchtlinge Deutschland freiwillig verlassen, scheint ein riesiger Schwarzmarkt mit deutschen Papieren entstanden zu sein. Jetzt schlägt die Bundespolizei Alarm. mehr »

Flüchtlinge mit Angst vor Abschiebung Flüchtlinge mit Angst vor Abschiebung

Terror-Trick! SO krass belügen Asylbewerber die Behörden

Asylbewerber versuchen mit Selbstanzeigen ihren Aufenthalt zu verlängern. Die Behörden sind überfordert mit dieser neuen Masche. Wie gehen die Terror-Trickser vor? mehr »

Bundesamt für Statistik Bundesamt für Statistik

Ausländer auf Rekordhoch - Syrische Flüchtlinge verlassen Deutschland

Das Bundesamt für Statistik veröffentlichte die neuen Ausländer-Zahlen. Demnach zog es 2017 mehr Ausländer nach Deutschland. Der Anteil der Einwanderer befindet sich auf einem Rekordhoch. Doch ein Fakt überrascht. mehr »

Familiennachzug für Flüchtlinge Familiennachzug für Flüchtlinge

Maximal 1.000 Angehörige im Monat - ist DAS realistisch?

Der seit Tagen schwelende Streit zwischen Union und SPD zum Familiennachzug von Flüchtlingen nimmt erneut an Schärfe zu. Während die SPD das Kontingent definitiv nicht verkleinern wird, mahnt Alexander Dobrindt zur Verlagstreue. mehr »

Flüchtlinge aus Israel Flüchtlinge aus Israel

Netanjahu kündigt UNHCR-Flüchtlingsdeal endgültig auf

Israel wollte rund 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben. Dann hieß es, die Vereinten Nationen sollten helfen, Tausende Migranten umzusiedeln. Doch Stunden später scheint wieder alles anders. mehr »

Mangelnde Zusammenarbeit Mangelnde Zusammenarbeit

Keine Papiere! So viele Abschiebungen bleiben unvollstreckt

In Deutschland können immer mehr Abschiebungen nicht vollstreckt werden, weil Asylbewerbern die nötigen Ersatzpapiere fehlen. Schuld daran sind jedoch nicht nur die deutschen Behörden. mehr »

Berufsausbildung Berufsausbildung

Fast 50.000 Azubis gesucht - Flüchtlinge füllen erste Lücken

Deutschlands Handwerker leiden unter Nachwuchsmangel. Viele würden deswegen gerne mehr Flüchtlinge einstellen. Doch das wird durch bürokratische Hürden erschwert. mehr »

"Das wird ein Nachspiel haben!" "Das wird ein Nachspiel haben!"

AfD reist nach Syrien und trifft Islamisten

Syrische Flüchtlinge sollten zurück in ihre Heimat, findet die AfD. Eine Gruppe von Abgeordneten der Rechtspopulisten reiste nun nach Damaskus - unter anderem zu einem Großmufti, der Europa und Amerika 2011 mit Selbstmordattentätern drohte. mehr »

Nach Ausländerstopp Nach Ausländerstopp

Tafel-Chef attackiert Merkel - Politik schuld an Entwicklung

Seit Januar gibt es bei der Essener Tafel einen Aufnahmestopp für Ausländer. Während die einen der Hilfsorganisation Rassismus vorwerfen, kritisieren die Verantwortlichen die Politik von Angela Merkel. mehr »

Staatsanwaltschaft fahndet Staatsanwaltschaft fahndet

Sind in Brandenburg rund 1.000 Flüchtlinge untergetaucht?

In Brandenburg gibt es offenbar ein Problem mit dem Verbleib unzähliger Flüchtlinge. Laut einem Medienbericht fahndet das Land aktuell nach rund 1.000 Migranten, die scheinbar spurlos verschwunden sind. mehr »

Sicherheitsbehörde teilt mit Sicherheitsbehörde teilt mit

HIER ist die Zahl der islamistischen Gefährder deutlich gestiegen

Sicherheitsbehörden in Baden-Württemberg zeigen sich alarmiert. Die Zahl der islamistischen Gefährder ist im Südwesten deutlich gestiegen. Aktuell habe sich die Zahl beinahe verdoppelt. mehr »

Androhung von Knast Androhung von Knast

Tausende Flüchtlinge erhalten Ausweisungsbescheide

In Israel erhalten Zehntausende Flüchtlinge Ausweisungsbescheide. Wer dem Schreiben nicht nachkommt, muss mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Doch nicht alle Flüchtlinge erhalten den Bescheid. mehr »

Unser polnischer Nachbar Unser polnischer Nachbar

Land zwischen Ost und West - Wofür schlägt Polens Herz?

Europa schaut seit einiger Zeit besorgt auf Polen. Die populistische PiS-Partei wandelt das Land immer mehr in einen autokratischen Staat. Nationalistisches Gedankengut ist wieder salonfähig. Wohin steuert Polen? mehr »

Krude Experten-Theorie Krude Experten-Theorie

Darum soll Merkel 2015 die Grenzen wirklich geöffnet haben

2015 öffnete Deutschland die Grenzen für Tausende Flüchtlinge. Eine Befolgung des Asylrechts und damit des Grundgesetzes. Das Motiv der Bundeskanzlerin: Nächstenliebe. Doch Politikwissenschaftler Manow sieht einen ganz anderen Grund. mehr »

Sex-Skandal im Asylheim Sex-Skandal im Asylheim

Helferinnen haben Sex mit minderjährigen Flüchtlingen

Sex-Skandal im Asylbewerberheim! Drei Flüchtlingshelferinnen wurden gefeuert, weil sie Sex mit minderjährigen Flüchtlingen gehabt haben sollen. Kein Einzelfall, wie es heißt. mehr »

"Doktor gespielt" "Doktor gespielt"

Flüchtling soll 4-Jährige missbraucht haben

Sie war die Tochter seiner Pflegefamilie, er ein Flüchtling aus Afghanistan, der von einer Familie aus Berlin aufgenommen wurde. mehr »

Roland Wöller Roland Wöller

Sachsens Innenminister warnt vor "zweiter Zuwanderungswelle"

Das EU-Parlament plant eine Reform des Asylrechts. Ein gewagter Vorstoß, findet Sachsens Innenminister Wöller. Er sieht den gesellschaftlichen Frieden gefährdet und warnt vor einer zweiten Zuwanderungswelle. mehr »

Flüchtlinge aktuell in Deutschland Flüchtlinge aktuell in Deutschland

Seehofer fordert konsequentere Abschiebungen nach Afghanistan

Horst Seehofer hat sich für eine konsequentere Abschiebe-Praxis nach Afghanistan ausgesprochen. Der deutsche Rechtsstaat sei zu lasch. mehr »

Bundesinnenministerium legt Zahlen vor Bundesinnenministerium legt Zahlen vor

Zahl der Asylsuchenden sinkt 2017 weiter

Die Zahl der in Deutschland eingereichten Asylanträge ist rückläufig. Entsprechende Zahlen für das Kalenderjahr 2017 gab das Innenministerium nun bekannt. Demnach wurden im vergangenen Jahr nur rund 186.000 Anträge gestellt. mehr »

Neue EU-Regel Neue EU-Regel

Kommen jetzt noch mehr Flüchtlinge nach Deutschland?

Laut Medienberichten befürchtet die Bundesregierung, dass Deutschland womöglich noch mehr Flüchtlinge aufnehmen müsse. Schuld ist eine neue EU-Regel. mehr »

Heftige Kritik von CDU Heftige Kritik von CDU

Auswärtiges Amt bereitet Familiennachzug ab Mitte März vor

Laut eines Medienberichtes soll das Auswärtige Amt bereits den Familiennachzug für Flüchtlinge vorbereiten. Die Terminvergabe für Nachzugsvisa laufe bereits. Heftige Kritik kommt aus den Reihen der Union. mehr »

Ösi-Vize Heinz-Christian Strache Ösi-Vize Heinz-Christian Strache

Sperrstunde für Flüchtlinge gefordert

Österreichs Vize-Kanzler sorgt mit strittigen Aussagen bei der Unterbringung von Flüchtlingen für einen Eklat. Strache forderte unter anderem, eine Sperrstunde für Flüchtlinge einzuführen. mehr »

Messer-Attacke von Kandel Messer-Attacke von Kandel

Asylantrag abgelehnt! Darum war der Afghane immer noch in Deutschland

Vor einer Woche hat der angeblich 15-jährige Afghane seine Ex-Freundin erstochen, nachdem sie sich von ihm getrennt hat. Nach und nach kommen immer mehr Details über den mutmaßlichen Angreifer ans Licht. mehr »

Flüchtlingskriminalität in Deutschland Flüchtlingskriminalität in Deutschland

Studie erklärt: Darum werden Flüchtlinge kriminell

Was sind Ursachen von Flüchtlingskriminalität? Und was kann dagegen unternommen werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine neue Studie des Kriminalwissenschaftlers Christian Pfeiffer. Sein Vorschlag ist eindeutig. mehr »

Obligatorische Altersfeststellung Obligatorische Altersfeststellung

Medizinische Altersprüfung bei jungen Flüchtlingen gefordert

Nach der Bluttat eines angeblich 15-jährigen Afghanen werden Rufe nach konsequenteren Altersprüfungen bei Flüchtlingen laut. Denn viele täuschen ein jugendliches Alter vor, um bessere Leistungen zu erhalten. mehr »

Flüchtlingskrise Flüchtlingskrise

Vermisst! Zahl der verschwundenen Flüchtlinge auf Rekordniveau

Die Zahl der von Flüchtlingen beim Deutschen Roten Kreuz gemeldeten vermissten Verwandten bleibt auf einem Rekordniveau. mehr »

Reintegration für straffällige Flüchtlinge Reintegration für straffällige Flüchtlinge

Deutschland baut Jugendheime in Marokko

Die deutsche Bundesregierung baut in Marokko zwei Unterkünfte für jugendliche Rückkehrer. Diese soll vor allem Straffällige wieder in die Gesellschaft integrieren. mehr »

Arbeitsagentur-Chef Scheele Arbeitsagentur-Chef Scheele

Optimistischer Ausblick: Fortschritte bei Jobvermittlung von Flüchtlingen

Viele der 2015 und 2016 nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge wollen neben Sicherheit vor allem eins: einen Job. Auf Anhieb gelingt das nur wenigen von ihnen. Es werden aber immer mehr. mehr »

Flüchtlingswelle innerhalb Deutschlands Flüchtlingswelle innerhalb Deutschlands

Ende der Wohnsitzpflicht für Flüchtlinge - Großstädte in Panik

Bislang gilt für Asylbewerber eine dreijährige Residenzpflicht. Doch die Regelung läuft 2019 aus. Nun werden Forderungen lauter, die Bestimmungen zu verlängern. Großstädte befürchten einen Flüchtlingsstrom. mehr »

Neue Eurostat-Statistik Neue Eurostat-Statistik

Deutschland bleibt weiter Hauptziel von Flüchtlingen

Laut einer neuen Studie der Europäischen Union bleibt Deutschland weiter das Hauptziel von Flüchtlingen. Zudem wurden hierzulande bislang mehr Asylentscheidungen als in allen anderen EU-Ländern zusammen. mehr »

Bonus für Flüchtlinge Bonus für Flüchtlinge

Abgelehnte Asylfamilien erhalten bis zu 6000 Euro von Regierung

Die Bundesregierung will die freiwillige Rückreise für abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat attraktiver machen. Laut Bundesinnenministerium kann eine extra "Reintegrationsunterstützung" von bis zu 3000 Euro beantragt werden. mehr »

Hochschul-Bildungs-Report veröffentlicht Hochschul-Bildungs-Report veröffentlicht

So viele Flüchtlinge studieren bald an deutschen Hochschulen

Im Jahr 2020 werden nach einer Studie in deutschen Hochschulen mindestens 40.000 Flüchtlinge eingeschrieben sein. Es könnten aber auch doppelt so viele sein, wenn große Hürden beseitigt würden, wie eine aktuelle Studie offenbart. mehr »

Todesdrama in Österreich Todesdrama in Österreich

Flüchtling (12) nimmt sich das Leben - Politikerin tief erschüttert!

Im österreichischen Baden hat sich ein Flüchtling in einem Asylheim das Leben genommen. Offenbar hatte der 12-Jährige Angst vor einer Abschiebung. Die Politikerin Dorothea Blancke fordern nun endlich mehr Aufklärung zum Flüchtlinge. mehr »

Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld

Kritik an Flüchtlingspolitik! Mode-Zar greift Angela Merkel an

Karl Lagerfeld sorgt mit seinem Interview im französischen Fernsehen für Empörung. Darin kritisierte er nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkels Flüchtlingspolitik, sondern bezeichnete Flüchtlinge als die "schlimmsten Feinde der Juden". mehr »

Fremdenhass in Krefeld Fremdenhass in Krefeld

Flüchtlingsfamilie erhält falschen Asylbescheid mit "Hitler-Unterschrift"

Eine syrische Familie aus Krefeld hat einen gefälschten Asylbescheid erhalten, der mit einer Hitler-Unterschrift unterzeichnet wurde. Die fünfköpfige Familie erhielt bereits öfter Drohbriefe. mehr »

Schutzsuchende in der BRD Schutzsuchende in der BRD

Neues Rekordhoch! So viele Menschen suchen in Deutschland Schutz

Hunger, Krieg und Terror sind noch immer die häufigsten Ursachen dafür, dass Menschen ihre Heimat verlassen. Nun hat das Statistische Bundesamt neue Zahlen vorgelegt, wie viele davon in Deutschland Schutz suchen. mehr »

Spurlos verschwunden Spurlos verschwunden

Verbleib von 30.000 abgelehnten Asylbewerbern unbekannt

Offenbar sind 30.000 abgelehnte Asylbewerber in Deutschland einfach verschwunden. Die deutschen Behörden wissen nichts von ihrem Verbleib. Ein neuer Behörden-Skandal in der Flüchtlingskrise? mehr »

Flüchtlingskrise 2017 Flüchtlingskrise 2017

Rollt die nächste Flüchtlingswelle auf Europa zu?

In gut 30 Jahren werden in Afrika bereits 2,5 Milliarden Menschen leben. Das Bevölkerungswachstum könnte eine große Chance sein. Aber dazu müssen Regierungen jetzt wichtige Investitionen vorantreiben. mehr »

Verdacht auf Prostitution Verdacht auf Prostitution

Security soll Flüchtlinge auf den Strich geschickt haben

Wie leben Flüchtlinge in ihren Berliner Unterkünften? Für viele ist die Situation angespannt und ungewiss. Jetzt gibt es die Vermutung, dass ihre Lage schamlos ausgenutzt wird. mehr »

Therapiezentrum für Flüchtlinge Therapiezentrum für Flüchtlinge

Syrer ersticht Psychologen in Flüchtlingszentrum

Die Tat macht bis heute fassungslos: Ein Psychologe wird in einem Beratungszentrum für Flüchtlinge erstochen. Jetzt beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter, der in dem Zentrum Beratung suchte. mehr »

Flüchtlinge aktuell in Deutschland Flüchtlinge aktuell in Deutschland

Forscher rechnen mit weitaus weniger Familiennachzug - aus DIESEM Grund

In Sachen Familiennachzug stand bis vor kurzem noch die magische Zahl von einer Million im Raum. Diese wurde nun stark nach unten korrigiert. Demnach kommen weitaus weniger Familienmitglieder nach Deutschland als bisher angenommen. mehr »

Auswärtiges Amt Auswärtiges Amt

70 000 Syrer und Iraker wollen Angehörigen nach Deutschland folgen

Regelmäßig geistern Szenarien von massenhafter Zuwanderung per Familiennachzug durch die Republik. Die Union will dies Nachzugsrecht für bestimmte Schutzsuchende weiter beschränken. Aber wie viele kommen tatsächlich nach? mehr »

Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik

"Obergrenze light" kommt! Doch bringt das überhaupt was?

CDU und CSU schaffen nach zehnstündigen Verhandlungen die "Quadratur des Kreises", wie Merkel eine Lösung im Obergrenzen-Streit bezeichnet hatte. Die Union will die Anzahl der Flüchtlinge mit einer Grenzmarke deckeln. mehr »

Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik

Deutsche wollen Obergrenze für Flüchtlinge

Eine mögliche Obergrenze wurde von der CSU immer als der unmittelbare Wählerwille deklariert, damit scheint die bayrische Landespartei gar nicht so falsch zu liegen. mehr »

CSU will keine "Hintertürchen" CSU will keine "Hintertürchen"

Kommt jetzt doch noch die Obergrenze für Flüchtlinge?

Im Zuge der Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl 2017 versuchen die Parteien so viele Wahlversprechen wie möglich umzusetzen. Vor allem die CSU pocht weiter auf eine Obergrenze für Flüchtlinge. mehr »

Kriegsverbrecher-Prozess in Stuttgart Kriegsverbrecher-Prozess in Stuttgart

Syrische Flüchtlinge wegen Ermordung von 36 Menschen vor Gericht

Wegen der Ermordung von 36 Mitarbeitern der syrischen Regierung steht eine Gruppe von Flüchtlingen seit Montag vor dem Oberlandesgericht in Stuttgart. mehr »

Lastwagen in Brandenburg gestoppt Lastwagen in Brandenburg gestoppt

Flüchtlinge nach entdeckter LKW-Schleuserfahrt verschwunden

Nach einer Schleuserfahrt mit einem Lastwagen kommen 50 irakische Flüchtlinge in eine Erstaufnahmeeinrichtung in Brandenburg. Jetzt sind sie weg - bis auf zwei. mehr »

Schockierender Bericht Schockierender Bericht

Großteil der Minderjährigen werden Opfer von Missbrauch

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und die Internationale Organisation für Migration haben einen besorgniserregenden Bericht veröffentlicht. Demnach soll ein Großteil der minderjährigen Flüchtling Opfer von Gewalt werden. mehr »