Aktuelle News zu Dieselgate

Nach Diesel-Affäre Nach Diesel-Affäre

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung", teilte die Volkswagen AG mit. mehr »

Abgas-Affäre Abgas-Affäre

Betrugsvorwürfe! Razzia bei Audi-Chef Stadler

Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Staatsanwaltschaft im Diesel-Skandal gegen Audi. Nun rückt Audi-Chef Stadler in den Mittelpunkt. Am Montag wurden auch seine Privaträume durchsucht. mehr »

Urteil am Bundesverwaltungsgericht Urteil am Bundesverwaltungsgericht

Diesel-Beben! Grünes Licht für Fahrverbote in deutschen Städten

Schmutzige Diesel könnten bald aus Städten mit dicker Luft verbannt werden. Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für zulässig. Es betont aber den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Das sollten Sie jetzt wissen. mehr »

Mit Steuergeldern! Mit Steuergeldern!

Staat soll für saubere Diesel-Autos blechen

Die drohenden Fahrverbote von Dieselautos belastet die Industrie, den Staat und die Bürger gleichermaßen. Eine Lösung muss her. Experten haben der Regierung nun empfohlen, die Nachrüstung mit Steuergeldern zu finanzieren. mehr »

Abgasskandal Abgasskandal

Nazi-Vorwürfe bei VW! US-Diesel-Prozess soll verschoben werden

Im "Dieselgate"-Skandal hat VW den Großteil der Verfahren mit Milliarden-Vergleichen abgeräumt. Dennoch streitet der Autobauer immer noch mit vielen Kunden, die aus der Sammelklage ausscherten. mehr »

Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase

Abgas-Alarm! So schlecht ist die Luft in deutschen Städten

Die Schadstoffe aus älteren Diesel-Autos müssen vielerorts dringend herunter, um Fahrverbote zu vermeiden. Obwohl es in einigen Städten bereits geringfügige Luftverbesserungen gibt, bleibt die Lage dramatisch. mehr »

Angela Merkel Angela Merkel

Runde 2 des Diesel-Gipfels: Drohen nun Fahrverbote?

Die Kanzlerin will mit Bürgermeistern reden, um den Schadstoffausstoß von Diesel-Autos zu senken. Das große gemeinsame Ziel: Fahrverbote vermeiden. Stellt der Bund dafür noch mehr Fördergeld in Aussicht? mehr »

Dieselgate in Deutschland Dieselgate in Deutschland

Geschmacklos-Tweet! Abgasskandal mit Holocaust gleichgesetzt

Der Dieselskandal schlägt weiter hohe Wellen - doch jetzt hat sich ein Experte der ARD mit einem provokanten Tweet ins Abseits manövriert. Jürgen Döschner verglich den Abgasskandal mit den Gräueltaten des Holocaust. mehr »

Diesel und Benzin im Vergleich Diesel und Benzin im Vergleich

Warum verbraucht ein Diesel weniger als ein Benziner?

Dieselmotoren gelten als sparsam. Woran das liegt, wissen nur die wenigsten Autofahrer. Zur Effizienz trägt unter anderem der Kraftstoff selbst bei. Aber nicht nur. mehr »

Rückruf von 24.000 Autos Rückruf von 24.000 Autos

Verkehrsminister Dobrindt: Audi verwendete illegale Abgas-Software

Die VW-Tochter Audi hat unzulässige Abgas-Software verwendet. 24.000 Fahrzeuge müssten zurückgerufen werden, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am Donnerstag. mehr »

Wegen Betrugsverdacht Wegen Betrugsverdacht

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Martin Winterkorn

Was wusste der frühere Konzernchef Martin Winterkorn wann? Das ist eine Schlüsselfrage im VW-Abgasskandal. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig weitet ihre Ermittlungen aus. mehr »

Trotz des "Dieselgate"-Skandals Trotz des "Dieselgate"-Skandals

Ex-Chef Winterkorn erhält 3.100 Euro VW-Rente - TÄGLICH!

Gebeutelt vom Diesel-Skandal hat VW die Flucht nach vorn angetreten und will sich 2017 neu erfinden. Derweil wird in einem Medienbericht die exorbitante Rente von Ex-VW-Chef Martin Winterkorn kolportiert. mehr »

#Dieselgate #Dieselgate

Rückkauf von VW: Amis geben Schrottautos zurück

In Europa warten die Besitzer der Volkswagen, die vom Abgas-Skandal betroffen sind, noch auf eine Entscheidung bezüglich einer Entschädigung. In den USA ging dies schneller - die Besitzer werden hoch entschädigt. mehr »

Dieselgate Dieselgate

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Aufsichtsratschef Pötsch

Jetzt gerät auch VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch im Abgas-Skandal ins Visier der Staatsanwaltschaft. Sie ermittelt nach Konzernangaben nun auch gegen ihn wegen des Verdachts der Marktmanipulation. mehr »

Bundesrat diskutiert Bundesrat diskutiert

Kommt jetzt bald das Diesel-Fahrverbot?

Abgasmanipulationen, immer strengere Emissionsvorschriften, steigende Preise und jetzt auch noch die Idee vom völligen Verbot - die Zukunft des Diesels ist fragwürdiger denn je. Sollte man langfristig mit dem Diesel planen? mehr »

Elektromobilität Elektromobilität

Krasse Forderung! Verbot von Benzin- und Dieselautos ab 2030?

Die Umwelt muss gerettet, die Verkehrswende eingeleitet werden: Die Zukunft heißt Elektromobilität - Benzin- und Dieselmotoren sind Auslaufmodelle, so sagen es zumindest die Grünen. mehr »

Konsequenz aus "Dieselgate"? Konsequenz aus "Dieselgate"?

Volkswagen plant Schnellade-Akkus für Elektroautos

Nach dem Abgasskandal bei Volkswagen setzt der Konzern vermehrt auf Elektro-Mobilität. Mit einem neuen Akku will VW die Ladezeiten von Elektroautos verkürzen und sie damit für die Kunden attraktiver machen. mehr »

Ermittlungen im Volkswagen-Skandal Ermittlungen im Volkswagen-Skandal

BaFin zeigt gesamten VW-Vorstand wegen Marktmanipulation an

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher Marktmanipulation gegen Ex-VW-Boss Martin Winterkorn, Herbert Diess und nun auch gegen den restlichen VW-Vorstand. mehr »

Volkswagen in der Krise Volkswagen in der Krise

Ende des Diesel! Kommt jetzt der große VW-Umbruch?

Die Dieseltechnik war lange eine der zentralen Säulen bei Volkswagen. Nach dem Abgasskandal macht sich VW-Chef Müller nun Gedanken um die Zukunft - und deutet das endgültige Ende des Diesel an. Alle Infos lesen Sie hier. mehr »

Modell Zafira Modell Zafira

Experten sicher! Opel hat wie VW bei Abgaswerten getrickst

Im Zuge des "Dieselgate" um manipulierte Abgaswerte bei VW-Fahrzeugen geriet auch der Rüsselsheimer Autobauer Opel in Erklärungsnot. Jetzt haben Experten Manipulationen bei der Abgasreinigung eines Opel-Modells nachweisen können. mehr »