Aktuelle News zu Al-Qaida

Mounir al-Motassadeq Mounir al-Motassadeq

9/11-Terror-Helfer kann wegen Behörden-Panne nicht abgeschoben werden

9/11-Terrorist Mounir al-Motassadeq half dabei, über 3.000 Menschen zu ermorden. Dafür sitzt er seit 15 Jahren in Hamburg in Haft. Seine Strafe hat er abgesessen, doch abgeschoben werden kann er nicht. mehr »

Donald Trump im Visier Donald Trump im Visier

Al-Qaida-Chef ruft zum Dschihad gegen Trump auf

Die USA wollen ihre Botschaft in Jerusalem eröffnen, die Palästinenser massiv dagegen protestieren. Es wird Blutvergießen befürchtet. Denn Al-Qaida-Boss Aiman al-Sawahiri hat zum Dschihad gegen die USA aufgerufen. mehr »

Tunesien gibt Anti-Folter-Versprechen Tunesien gibt Anti-Folter-Versprechen

Ex-Bin-Laden-Leibwächter Sami A. kann abgeschoben werden

Wegen seiner terroristischen Vergangenheit gilt er als "Gefährder". Abgeschoben werden kann er trotzdem nicht: In seiner Heimat Tunesien droht Sami A. Folter. Oder doch nicht? mehr »

Zum Jahrestag des Terror-Anschlags Zum Jahrestag des Terror-Anschlags

Al-Qaida veröffentlicht Video von 9/11-Attentäter

16 Jahre ist es her, dass Terroristen zwei Passagierflugzeuge in die beiden Türme des World Trade Centers flogen und zum Einsturz brachten. Al-Qaida nutzte den Jahrestag, um ein brisantes Video zu veröffentlichen. mehr »

Foto Foto

Alicia Keys beugt sich der scharfen Kritik an ihrem Nikab-Foto

Alicia Keys wollte mit ihrem Nikab-Foto etwas Gutes für die Rechte der Frauen tun. mehr »

Terror in Europa zu Weihnachten 2016 Terror in Europa zu Weihnachten 2016

Anschläge befürchtet! Deutsche Weihnachtsmärkte im Visier

Die USA warnen ihre Bürger derzeit explizit vor drohenden Terror-Anschlägen in Europa. Dabei geraten vor allem die Weihnachtsmärkte in den Fokus. Positive Nachrichten gibt es indes aus Frankreich. mehr »

Falsche Propaganda Falsche Propaganda

Pentagon lässt IS-Terror-Videos von PR-Firma drehen

Erneut werden schwere Vorwürfe gegen das US-Militär laut. Nach Medienberichten soll das Pentagon eine Firma beauftragt haben, gefälschte Al-Qaida-Videos zu produzieren. Der Grund für dieses Vorgehen wirft weitere Fragen auf. mehr »

Reisewarnungen aktuell Reisewarnungen aktuell

Das sind die 10 gefährlichsten Reiseziele 2016

In einigen Ländern ist das Risiko zu hoch, um dorthin zu reisen. Nach den Anschlägen in Istanbul müssen Urlauber auch in der Türkei ihre Sicherheit bedenken. Aber das ist bei weitem nicht das gefährlichste Reiseland. mehr »

NATO-Vertreter warnen NATO-Vertreter warnen

Terror-Miliz IS plant Angriffe auf Europa mit Atombomben

Seit Längerem gibt es Berichte über den Einsatz bio-chemischer Waffen durch den Islamischen Staat. Nun soll die Terrormiliz auch an der Entwicklung nuklearer Waffen arbeiten - und damit großangelegte Anschläge in ganz Europa planen. mehr »

21 Tote in der Elfenbeinküste 21 Tote in der Elfenbeinküste

Deutsche stirbt bei Terroranschlägen in drei Hotels

Al-Kaida dringt in Afrika vor. Anschläge auf beliebte Hotels häufen sich überall auf dem Kontinent. Diesmal töten drei Terroristen 18 Menschen in der Elfenbeinküste, darunter auch eine Deutsche. mehr »

Bombendrohung in Berlin Bombendrohung in Berlin

Gewalttäter vor US-Botschaft festgenommen

Vor der amerikanischen Botschaft in Berlin ist ein Gewalttäter festgenommen worden. Der Mann hatte das Sicherheitspersonal angegriffen und mit einem Bombenanschlag gedroht. Polizei und Sprengstoffexperten waren angerückt. mehr »

US-Geheimdienst CIA US-Geheimdienst CIA

Verfügt der Islamische Staat über Chemie-Waffen?

Der Islamische Staat hat sich zu einer der größten Gefahren der Welt entwickelt. Mitten in den amerikanischen Vorwahlkampf platzt nun der Auslandsgeheimdienst CIA mit seiner Behauptung, die Terrororganisation stelle chemische Waffen her. mehr »

"Methoden wie ein Pädophilenring" "Methoden wie ein Pädophilenring"

Erschreckend! So wirbt ISIS Jugendliche an

Immer mehr Menschen reisen in die Gebiete des Islamischen Staates, um sich der Terrormiliz bei ihrem Kampf gegen die "Ungläubigen" anzuschließen. Doch wie werden sie eigentlich von den Dschihadisten rekrutiert? mehr »

Bekenner-Video aufgetaucht Bekenner-Video aufgetaucht

Al-Qaida entführt Schweizer Missionarin

Die Terror-Organisation Al-Qaida hat sich zu der Entführung einer Schweizer Missionarin in Mali bekannt. Für ihre Freilassung wird die Freilassung inhaftierter Terroristen gefordert. Die Echtheit des Videos wird derzeit überprüft. mehr »

BND-Bericht zur Strategie des IS BND-Bericht zur Strategie des IS

Große Gefahr: "Der Westen soll geradezu gedrängt werden, militärisch zu intervenieren"

Sucht der IS die direkte Konfrontation mit dem Westen? Das zumindest scheint die Einschätzung des Bundesnachrichtendienstes (BND). Deutschland laufe in eine Falle - Die militärisch nicht zu überwinden ist. mehr »

Straßen, Krankenhäuser, Streubomben Straßen, Krankenhäuser, Streubomben

Medienbericht: Russland verübt Kriegsverbrechen in Syrien

Ist Wladimir Putin ein Kriegsverbrecher? Einem Medienbericht zufolge richten sich die russischen Luftschläge in Syrien verstärkt gegen zivile Ziele wie Krankenhäuser und Versorgungsrouten - Und unterstützen sowohl Assad als auch den IS. mehr »

FBI enthüllt zweifelhaftes Doppelleben FBI enthüllt zweifelhaftes Doppelleben

Al-Qaida-Prediger ging zu Prostituierten

Er war einer der prominentesten Dschihadisten der Welt. Anwar al-Awlaki, US-Prediger, er predigte für den Heiligen Krieg, wurde auch der "Bin Laden des Internets" genannt. Jetzt kommt raus, dass der Prediger regelmäßig zu Prostituierten ging. mehr »

Terrorallianz plant Apokalypse Terrorallianz plant Apokalypse

3 gegen den Rest der Welt: IS, Taliban und Al-Qaida vereint

Der Islamische Staat will ein riesiges Kalifat erschaffen. Doch das reicht der Terrororganisation noch nicht, zusammen mit Taliban und Al-Qaida haben sie viel größere Pläne. Das enthüllte ein gefundenes Rekrutierungsdokument. mehr »

Bombe und Munition gefunden Bombe und Munition gefunden

Terroranschlag in Hessen vereitelt, Ehepaar festgesetzt

Bei einer Durchsuchungsaktion in Oberursel bei Frankfurt ist ein Ehepaar festgenommen worden. Es seien eine Bombe sowie Zünder und Munition sichergestellt worden. mehr »