12.07.2019, 21.00 Uhr

Jasmin Wagner: David Hasselhoff holt sich Blümchen als Duett-Partnerin

David Hasselhoff und Blümchen machen gemeinsame Sache

David Hasselhoff und Blümchen machen gemeinsame Sache Bild: [M] Markus Wissmann/Shutterstock.com/imago images/Reichwein/spot on news

Diese Zusammenarbeit hatte wohl niemand auf dem Schirm: David Hasselhoff (66, "Looking For Freedom") und Jasmin Wagner alias Blümchen (39, "Herz an Herz") machen gemeinsame Sache. Wie die Sängerin am Freitagabend bei Instagram verkündet hat, haben sie die Single "You Made the Summer Go Away" aufgenommen. Am Samstag soll diese veröffentlicht werden.

Dass Blümchenhoff, so der Künstlername der beiden, wirklich zustande gekommen ist, darüber scheint sich besonders die 39-Jährige zu freuen. "High Five zu meinem Teenager-Ich", schrieb sie bei Instagram. Der "Bild"-Zeitung erzählte sie außerdem, dass früher ein Poster von Hasselhoff in ihrem Kinderzimmer gehangen habe. "Es ist schon irre: Jetzt standen wir zusammen im Studio und nun auf der Bühne."

Zurück in die 2000er: Das Album "Für immer und ewig" von Blümchen gibt es hier

Gemeinsamer Auftritt bei Carmen Nebel?

Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar nicht, es wird jedoch spekuliert, dass Hasselhoff und Wagner am Samstagabend gemeinsam in der ZDF-Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" auftreten werden. Ein Indiz, das dafür spricht: Der Name des 66-jährigen US-Amerikaners taucht auf der Liste der prominenten Show-Gäste auf.

Wie es zu der Zusammenarbeit kam, hat Hasselhoff verraten. Vor Kurzem habe er die "Herz an Herz"-Sängerin bei einer Show in Deutschland kennengelernt. "Die Chemie passte direkt", meinte er. "Das war elektrisierend."

spot on news
Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019Sophia Thomalla, Lena Gercke, Frank RosinNeue Nachrichten auf der Startseite