05.07.2019, 16.48 Uhr

Rammstein Tour 2020: Ausverkauft! Für DIESE Europa-Konzerte gibt es noch Tickets

Auch 2020 wird Rammstein ein Pyro-Spektakel abfeuern.

Auch 2020 wird Rammstein ein Pyro-Spektakel abfeuern. Bild: Shutterstock.com/ Yulia Grigoryeva/spot on news

Blitzschnell waren die Tickets für Rammstein ("Liebe ist für alle da") ausverkauft. Doch Fans können aufatmen: 2020 gibt's Nachschlag auf die Ohren. Dann geht Rammstein erneut auf große Stadion-Tour durch Europa. In fünf deutschen Städte werden Rammstein, wie erwartet, Halt machen. Der Vorverkauf startet am 5. Juli 2019.

Rammstein auf Stadion-Tour 2020 - HIER gibt's Tickets im VVK

Doch wie kommt man an die begehrten Tickets? Der Vorverkauf startet am Freitag (05.07.2019) um punkt 11 Uhr auf eventim.de. Wie gewohnt, werden die Karten personalisiert. Es dürfen maximal sechs Tickets pro Person erworben werden. Eine Weitergabe oder ein Verkauf sind untersagt. Doch leider ist auch dieses Mal zu erwarten, dass beim Ticket-VVK sehr hoher Andrang besteht. Daher kann es nicht nur zu längeren Wartezeiten kommen, sondern auch die Server könnten bei dem Ansturm zusammenbrechen.

Außerdem herrscht erneut die Gefahr von gefälschten Tickets. Beim Rammstein-VVK für 2019 gab es nicht personalisierte Tickets von Viagogo.

Exklusiver Pre-Sale für Rammstein-Fanclub-Mitglieder

Auch dieses Mal wird es zuvor einen exklusiven Pre-Sale geben. Mitglieder des Rammstein-Fanclubs Lifad haben zwei Tage vor allen anderen - vom 3. bis zum 4. Juli, jeweils 11 Uhr - die Möglichkeit, sich Tickets zu sichern. Wer jetzt denkt, man kann die Chance nutzen und sich schnell anmelden, liegt leider falsch: Denn Neu-Mitglieder werden bis nach Ablauf der Vorkaufs-Frist nicht mehr zugelassen.

Der Startschuss zur Rammstein-Tour fällt am 29. Mai 2020 in Leipzig. Danach folgt am 2. Juni Stuttgart und am 27. Juni Düsseldorf. Am 1. Juli parken die Rammstein-Trucks in Hamburg. Drei Tage später, am 4. Juli, dann in Berlin. Dazwischen und danach reist die Band mit ihrer feurigen Live-Show durch ganz Europa. Unter anderem sind Konzerte in Belfast, Lyon, Turin oder Warschau geplant.

Rammstein spielen Zusatz-Shows wegen hoher Nachfrage

Aufgrund der hohen Nachfrage im offiziellen Fanclub-Vorverkauf kündigen Rammstein bereits vor dem generellen Vorverkaufsstart, der am Freitag, 05.07.2019 beginnt, Zusatzshows für Deutschland an:

29.05.2020: Red Bull Arena, Leipzig
30.05.2020: Red Bull Arena, Leipzig
02.06.2020: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
03.06.2020: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
27.06.2020:Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
28.06.2020: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
01.07.2020: Volksparkstadion, Hamburg
02.07.2020: Volksparkstadion, Hamburg
04.07.2020: Olympiastadion, Berlin
05.07.2020: Olympiastadion, Berlin

Das neue Album von Rammstein können Sie hier bestellen.

Rammstein-Konzerte 2020 kurz nach Verkaufsstart ausverkauft: Für DIESE Shows gibt es noch Tickets

Für die Deutschland-Konzerte von Rammstein sind die bei Fans heiß begehrten Tickets auch im kommenden Jahr bereits weg. Kurz nach Beginn des offenen Ticketangebots notierte der Berliner Veranstalter MCT am Freitag zu den fünf Deutschland-Stationen durchgängig: "Ausverkauft". 

Einzige Hoffnung: die Rammstein-Europa-Termine: Die Tour führt 2020 außerdem nach Österreich, Belgien, in die Schweiz, nach Nordirland, in die Niederlande, nach Frankreich, Italien, Polen, Estland, Norwegen, Schweden und Dänemark. Noch können Fans sich einige der wenigen Restkarten auf der Internetseite der Band sichern. Für Großbritannien sollen weitere Termine folgen.

bua/fka/news.de/spot on news
Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019ZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite