06.05.2019, 16.20 Uhr

Christopher: ESC-Countdown in Hamburg: Diese Stars stimmen auf den Grand Prix ein

Geben auf der ESC-Bühne ihr Bestes: Das Duo S!sters darf sich über viel Unterstützung aus Hamburg freuen

Geben auf der ESC-Bühne ihr Bestes: Das Duo S!sters darf sich über viel Unterstützung aus Hamburg freuen Bild: NDR/Rolf Klatt/spot on news

Die jährliche Party auf dem Spielbudenplatz in Hamburg gehört fest ins deutsche ESC-Programm. Jetzt hat der NDR bekannt gegeben, wen Moderatorin Barbara Schöneberger (45) für den Countdown und die Aftershow-Party auf der Bühne begrüßen darf.

Sichern Sie sich hier die "Best of ESC"-CD

Auf die ESC-Fans in Hamburg warten Auftritte des dänischen Künstlers Christopher (27), der deutschen Sängerin Alexa Feser (39) und dem belgischen Musiker Milow (37). Auch Sarah Connor (38), Stefanie Heinzmann (39), die Band Laing mit Nicola Rost, Annett Louisan (42), Michael Schulte (29) und Nico Santos (26) zählen zu den Gästen. Die vier letztgenannten haben noch eine weitere Funktion beim diesjährigen ESC: Sie bilden gemeinsam mit Musikmanager Joe Chialo eine Jury und dürfen für Deutschland die Punkte vergeben.

Am Samstag, 18. Mai, wird die ARD ab 20:15 Uhr in der Sendung "ESC - Countdown für Tel Aviv" live von der Reeperbahn berichten. Nach der Ausstrahlung des ESC-Finales aus Tel Aviv, die ab 21 Uhr beginnt, folgt im Anschluss um 0:45 Uhr die Grand Prix Party. Für Deutschland tritt das Duo S!sters, bestehend aus Carlotta Truman (19) und Laurita (26), mit dem Song "Sister" an. Der 64. Eurovision Song Contest findet von 14. bis 18. Mai statt. Die beiden Halbfinale am 14. und 16. Mai sind live ab 21:00 Uhr im Digitalprogramm ONE zu sehen.

spot on news
Themen: Hamburg, Stars
Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019Marco Simoncelli, Shoya Tomizawa und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite